10 Jahre Pensionistenverein Gerasdorf-Ort

29.12.2016

Bildtext: v.l.n.r. sitzend: Obfrau Felicitas Früh, Dr. Otto Leberl, Staatssekretär a.D. Dr. Hannes Bauer, Stadträtin Gertrude Sommer
stehend: Bezirksobmann Walter Holzer, Bürgermeister Mag. Alexander Vojta

Bei der fünften ordentlichen Generalversammlung Mitte Dezember feierte der Pensionistenverein Gerasdorf-Ort sein zehnjähriges Bestandsjubiläum.

Eine illustre Reihe von Ehrengästen nahm an der Veranstaltung teil: Bezirksobmann Walter Holzer vom PVÖ Mistelbach, Präsident des Landesverbandes NÖ Prof. Dr. Hannes Bauer, sowie seitens der Stadtgemeinde Gerasdorf Bürgermeister Alexander Vojta und Stadträtin Gertrude Sommer.

In ihren Ansprachen würdigten die Ehrengäste die soziale Bedeutung des Pensionistenvereins, der für viele ältere Senioren fast zu einer zweiten Heimat geworden ist. Bürgermeister Alexander Vojta referierte, unterstützt durch Stadträtin Gertrude Sommer, über seine Anstrengungen zur Verhinderung der Hügeldeponie am Nordrand von Gerasdorf, die zu einer massiven Verschlechterung der Lebensqualität für die Gerasdorfer Bürgerinnen und Bürger geführt hätte. Über weitere Vorhaben der Stadtgemeinde, wie den barrierefreien Ausbau des Stadtsaales, einschließlich der Errichtung eines Aufzuges, sowie die Vorbereitungen zur Errichtung eines Heims für betreutes Wohnen wurden berichtet.

Bezirksobmann Walter Holzer und insbesondere Prof. Hannes Bauer erinnerten an die Steuerreform 2016 und die Pensionserhöhung 2017, die durch den Einsatz des PVÖ und der Gewerkschaft erreicht wurden und somit zu einer spürbaren Entlastung für Pensionistinnen und Pensionisten führte.

An über 20 Mitglieder des Vereins wurden von Obfrau Felicitas Früh gemeinsam mit den Ehrengästen, Treuenadeln und Ehrenurkunden anlässlich ihrer zum Teil 25-jährigen Mitgliedschaft beim PVÖ überreicht. An vier besonders verdiente Mitglieder, nämlich die Damen Früh, Parr, Breuer und Dovalil überreichte Prof. Dr. Leberl im Namen des Vorstandes Treueurkunden und Ehrengaben.

Eine stimmungsvolle Adventfeier unter Mitwirkung der "Weberknechte" mit Weihnachtsliedern zum Mitsingen und mit Vorlesung von Weihnachtsgedichten durch Erna Breuer beendete eine denkwürdige Jubiläumsveranstaltung, bei der alle Ehrengäste bis zum Ende mitfeierten.

Bürgermeister Vojta sagt: "Ich bin stolz, dass wir insgesamt vier höchst aktive Pensionistenvereine in Gerasdorf haben. Wenn die Leute noch ein wenig "raus" kommen, blieben sie fit und in Bewegung! Bei uns in Gerasdorf ist die ältere Generation gut aufgehoben."