16.8. – 6. Boccia-Turnier im Gemeindebau

03.08.2017

© PID/Jobst
© PID/Jobst

Sportliches Treffen im Zeichen des guten Zusammenlebens; neues "Cross-Boccia" für Kinder und Jugendliche

Im Mittelpunkt des sommerlichen Boccia-Turniers im Gemeindebau in der Siemensstraße steht auch heuer wieder das gegenseitige Kennenlernen. Gespielt wird auf mehreren Bahnen, neben SchiedsrichterInnen geben auch TrainerInnen professionelle Tipps. Außerdem gibt es heuer erstmals ein sogenanntes "Cross-Boccia" für Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit TrainerInnen geht es quer durch die Wohnhausanlage.

"Beim Boccia spielen fällt es noch leichter, neue Kontakte zu knüpfen. Das Turnier hat sich zum Highlight für Gemeindmieterinnen und -mieter in ganz Wien entwickelt", freut sich Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, der auch heuer wieder teilnehmen wird.

Anmeldungen noch bis zum 11. August

14 Teams sind bereits mit von der Partie. Interessierte können sich noch bis 11. August beim wohnpartner-Team 21 - unter Tel: 01/24503-21080 - anmelden und entweder ein eigenes Team bilden oder zu einer bestehenden Gruppe dazustoßen.
Die Anmeldung für das "Cross-Boccia" erfolgt vor Ort!

StR Ludwig: 6. Boccia-Turnier im Gemeindebau

  • Datum: 16.8.2017, um 14:00 Uhr
  • Ort: im Hof bei den Stiegen 137-139, Zugang über Ruthnergasse 59
  • Siemensstraße 21-55, 1210 Wien