22 Wiener Jugendliche fahren zur „Vogalonga“

02.06.2017

© PID/Votava Martin
© PID/Votava Martin

Offizielle Verabschiedung mit Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky am Brigittenauer Sporn

Insgesamt 22 Burschen und Mädchen aus Wiener Wohngemeinschaften der MAG ELF haben in den letzten Monaten intensiv für die "Vogalonga" trainiert, die heuer am 4. Juni in Venedig stattfindet: Einmal im Jahr rudern tausende Paddel-Fans aus ganz Europa in Kanus, Kajaks und Drachenbooten auf einem 30 km langen Kurs durch Venedig. Es dürfen nur von Muskelkraft angetriebene Boote teilnehmen. Die Stadt und die Umgebung sind in dieser Zeit für andere Schiffe komplett gesperrt.

Die 22 Wiener Jugendlichen und sechs BetreuerInnen nehmen daran mit insgesamt drei Booten teil. Die TeilnehmerInnen wurden heute von Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky offiziell verabschiedet. "Ich bin beeindruckt, mit welcher Begeisterung und auch Disziplin die Jugendlichen für diese wirklich tolle Veranstaltung trainiert haben und wünsche ihnen viel Erfolg in Venedig!"