250 neue Spar-Lehrlinge im Wiener Rathaus begrüßt

01.09.2017

© PID/Votava Martin
© PID/Votava Martin

Es zählt mittlerweile zur alljährlichen Tradition: Die feierliche Begrüßung von neuen Spar-Lehrlingen im Wiener Rathaus. Heuer wurden insgesamt 250 neue Lehrlinge im Festsaal des Wiener Rathauses von zahlreichen Festgästen willkommen geheißen - darunter Bürgermeister Michael Häupl, Arbeiterkammer-Präsident Rudolf Kaske, Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky, Spar-Vorstandsvorsitzender Gerhard Drexel, Spar-Geschäftsführer Alois Huber und Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer.

"Es ist für uns jedes Jahr eine große Freude, junge Menschen am Beginn ihres Berufslebens und Ausbildungsweges hier im Rathaus zu begrüßen. Gratulation zu eurer Berufswahl!" betonte Bürgermeister Häupl am Beginn der Veranstaltung. "Das Unternehmen Spar ist für seine ausgezeichnete Ausbildung mit vielen Perspektiven bekannt!"

"Eine fundierte Berufsausbildung ermöglicht auch den Start in eine gute berufliche Zukunft", betonte Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. "Weil uns das in Wien ganz besonders am Herzen liegt, laden wir auch alljährlich hier ins Rathaus ein!"

Die 250 Spar-Lehrlinge beginnen diese Woche in Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland mit ihrer Lehrausbildung.