68-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

16.03.2017

Am 16. März 2017, gegen 09.50 Uhr, lenkte ein 43-jähriger Lenker aus Korneuburg einen Abfallsammel-Lkw im Zuge der Abfallsammeltätigkeit im Stadtgebiet von Korneuburg. Im Zuge dieser Tätigkeit dürfte der Lenker eine 68-jährige Frau aus Korneuburg, die Abfall in den Lkw warf, übersehen und überrollt haben. Durch das intervenierende Notarztteam des Roten Kreuz Korneuburg und die Besatzung des Rettungshubschrauber Christophorus 9 wurde die Verletzte vor Ort erstversorgt und in weiterer Folge in das Krankenhaus SMZ Ost verbracht. Sie erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.