Am Tag der Tomate der Nachhaltigkeits-Check für Österreichs Lieblingsgemüse

08.08.2017

Heute ist der Tag der Tomate! Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 28 Kilogramm pro Person und Jahr sind Paradeiser das beliebteste Gemüse der ÖsterreicherInnen. Grund genug für GLOBAL 2000, der Frage nachzugehen, woher das Gemüse, das viele von uns das ganze Jahr über gerne essen, eigentlich kommt - und welche ökologischen Probleme mit seiner Produktion verbunden sind. "Vielen Menschen ist nicht bewusst, welche Umweltauswirkungen unser persönlicher Speiseplan haben kann. Daher ist es umso wichtiger genau hinzuschauen, wie, wann und mit welchem Ressourceneinsatz das Gemüse gezogen wird, das auf unseren Tellern landet" so Raphael Fink, GLOBAL 2000 Nachhaltigkeitsexperte.