bike-austria Tulln – 3. bis 5. Februar 2017

01.02.2017

Neuheiten von Yamaha und ATV & Quads

Die bike-austria Tulln findet unmittelbar vor Saisonstart von 3. bis 5. Februar 2017 statt. 160 Firmen präsentieren 340 Marken aus Japan, Europa und den USA. Alle Top-Player der Branche sind bei der bike-austria Tulln 2017 dabei und das Angebotsspektrum reicht von Motorrädern, Rollern, E-Bikes, Verbrennungs- und Elektroantrieben sowie Anhängern bis hin zu Teilen und Zubehör für motorisierte Zweiräder. Neu ist ein eigener Bereich für ATV & Quads.

Yamaha - Topmodelle und Österreichpremieren
Auf der bike-austria in Tulln wird Yamaha zwei neue Topmodelle der seit Jahren erfolgreichen X-Max Serie, den komplett neuen X-MAX 300 und das komplett überarbeitete Referenzmodell der Sportscooter, den T-MAX DX, präsentieren. Darüber hinaus wird die neue MT-10 SP, ausgestattet mit hochmoderner Technologie; die in Europa über 160.000 verkaufte YZF-R6 mit drei Supersport-Weltmeisterschaften in den vergangenen sieben Jahren; die von den legendären Scrambler-Bikes der 1960er Jahre inspirierte SCR950 Scrambler mit modernster Technik und die XSR900 Abarth - ein leichtfüßiges und leistungsstarkes Retro-Special, entwickelt von Yamaha und Abarth zu sehen sein. Informationen zu den Top Modellen von Yamaha finden Sie in Halle 3 Stand 339.

NEU: ATV und Quads auf der bike-austria
Seit vielen Jahren freuen sich die vielseitigen Vierräder größter Beliebtheit. Die bike-austria Tulln setzt damit einen weiteren Schwerpunkt. 2017 - rechtzeitig vor Saisonstart - präsentieren namhafte Aussteller wie Yamaha, Arcticat, CAN-AM, CF-MOTO und Polaris ihre Produktpaletten an ATVs und Quads. Gezeigt werden sowohl die aktuellen Quads als Spaßmacher für den Sporteinsatz, die neuesten ATVs ausgerüstet mit Allrad-Antrieb, welche auch im harten Arbeitseinsatz ihren Mann stehen. Auf der bike-austria Tulln finden Sie alle Neuheiten über Zubehör bis hin zur Bekleidung.

Yamaha: Schwerpunkt ATV und Quads
Egal welche Aktivität Sie in der Natur ausüben, die Arbeits-, Sport- und Freizeitmodelle sind so konzipiert, dass sie die Arbeit erleichtern und optimalen Spaß in der Freizeit bieten. Die Nutzfahrzeuge von Yamaha meistern jedes noch so schwierige Gelände und transportieren Lasten wirtschaftlich und ziemlich wartungsfrei. Die Sportfahrzeuge von Yamaha gehen aus der langjährigen und erfolgreichen Erfahrung von Yamaha im Rennsport hervor. Für alle Modelle bietet Yamaha ein umfangreiches Zubehör. Informationen zu den ATV und Quad´s von Yamaha erhalten Sie in Halle 8 Stand 804.

Alle Informationen auf www.bike-austria.at.

Ab sofort Tickets sichern und im Ticketshop bestellen!

Öffnungszeiten:
Freitag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 12,-
Ermäßigte Tickets (Studenten und Gruppen
ab 20 Personen): EUR 10,-
Jugendliche von 14 bis 18 Jahre: EUR 8,-
Kinder von 6 bis 14 Jahre: EUR 3,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei