Die WGKK nimmt im dritten Quartal 13 neue Ärztinnen und Ärzte unter Vertrag

03.07.2017

Liste der neuen Praxen auf www.wgkk.at/aerzte

 Im dritten Quartal nimmt die Wiener Gebietskrankenkasse 13 Ärztinnen und Ärzte neu unter Vertrag. Darunter befinden sich sieben Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner und fünf Fachärztinnen und Fachärzte sowie ein Zahnarzt. Bei allen neuen Ordinationen handelt es sich um Neubesetzungen bestehender Kassenstellen.

WGKK-Obfrau Ingrid Reischl dazu: "Alle neuen Vertragspartnerinnen und -partner sind wichtig für die medizinische Versorgung der Wiener Bevölkerung. Es freut mich besonders, dass sich wieder acht Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner für einen Kassenvertrag entschieden haben". Gleich zwei Praktiker-Praxen wurden in Meidling nachbesetzt - darunter ist eine neu gegründete Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin. Von den weiteren neu besetzten Allgemeinmedizin-Kassenstellen befinden sich ebenfalls zwei in der Leopoldstadt, eine in Wieden, eine in Floridsdorf und eine in Liesing.

Neue Gruppenpraxen

Von den acht neu besetzten Facharztstellen entfallen drei auf neu gegründete Gruppenpraxen. Darunter starten zwei Gruppenpraxen für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Margareten und in Hernals. Dazu kommen eine Gruppenpraxis für Innere Medizin & Kardiologie in Floridsdorf sowie zwei Einzelordinationen. Bei letzteren handelt es sich um eine internistische Praxis in Wieden sowie einen Orthopäden in Liesing. Darüber hinaus wurde in der Inneren Stadt eine Kassenzahnarztstelle neu besetzt.

Die WGKK veröffentlicht immer zu Quartalsbeginn eine Liste aller neuen Vertragsärztinnen und Vertragsärzte mit Kontaktdaten auf ihrer Website unter www.wgkk.at/aerzte.