Donaustadt: Heitere Betrachtung von Tier und Mensch

24.03.2017

Das bewährte Schauspiel-Ensemble "Luna Fantastica" ist wieder einmal zu Gast im Bezirksmuseum Donaustadt (22., Am Kagraner Platz 53/54): Am Sonntag, 26. März, geht um 15.00 Uhr in den Museumsräumlichkeiten die "Heitere Betrachtung von Tier und Mensch" los. Glaubt man dem Titel des Programms, dann darf sich das Publikum auf ein absolut tierisches Vergnügen freuen: "Katz und Maus, Floh und Laus". Nostalgie ist Trumpf an diesem Nachmittag. Launige Erzählungen und Verse umrahmen die Akteure mit einem Melodienreigen von "Schwarzer Kater Stanislaus" bis zu "Die Reblaus...". Der Eintritt ist frei. Spenden der Besucherinnen und Besucher sind willkommen. Weitere Informationen über die Veranstaltung erhalten Interessierte vom ehrenamtlichen Museumsteam (Leiter: Helmut Just) unter der Telefonnummer 203 21 26. E-Mails an die Bezirkshistoriker: bm1220@bezirksmuseum.at.

  • Allgemeine Informationen:
    Bezirksmuseum Donaustadt:
    www.bezirksmuseum.at