Donaustadt: Höllischer Swing mit „Tom and The Cats“

05.05.2017

Beim nächsten Musik-Abend im "Kultur-Stadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) ist die Wiener All-Star-Kapelle "Tom and The Cats" zu hören. Saxophonist und Sänger Tom Mueller pflegt mit seinen Freunden Markus Gaudriot (Keyboard), Martin Treml (Bass) und Wolfgang Kendl (Schlagzeug) den mitreißenden "bluesigen Sound" der 40er und 50er. Wer sich für "Rhythm and Blues" und "jazzige" Standards begeistert, darf das Konzert am Sonntag, 7. Mai, nicht versäumen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Der Zutritt ist frei. Zählkarten-Reservierungen: Telefon 774 80 72 bzw. E-Mail reservierung@kulturfleckerl.at.

"Tom and The Cats sind extrem vielseitig, haben einen extrem tanzbaren Sound und swingen wie die Hölle!", verlautbaren die Konzert-Organisatoren des Vereins "Kulturfleckerl Eßling". Mit den vier Herren steht die temperamentvolle Sängerin Lilli Kern auf der Stadl-Bühne. Auskünfte über den kommenden Musik-Abend gibt die musikkundige Vereinsobfrau, Angela Hannappi: Telefon 0699/180 646 40 bzw. E-Mail kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Kapelle "Tom and The Cats":
www.muellertom.com/tom-and-the-cats/
Verein "Kulturfleckerl Eßling":
www.kulturfleckerl.at.