Donaustadt: Humoristen und Musiker im Donaupark

27.07.2017

Im Sommer bietet die "Bühne Donaupark" (Zugang: 22., Arbeiterstrandbadstraße 122) jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit bekannten Künstlerinnen und Künstlern. Am Freitag, 28. Juli, bringt das Kabarett-Duo "Kernölamazonen" das Publikum ab 19.30 Uhr mit einer "Best of"-Show zum Schmunzeln. Schmankerln aus der Hochblüte des "Austro-Pop" serviert die Combo "Austria 2 1/2" ihrer Zuhörerschaft am Samstag, 29. Juli, ab 19.30 Uhr. Unter dem Motto "Wienerisch am Sonntag" musiziert die fidele Wienerlied-Formation "Duo Sobotka und Freunde" am Sonntag, 30. Juli, ab 18.00 Uhr. Als Veranstalter agiert der "Kulturverein Donaustadt". Traditionell ist der Eintritt kostenlos.

Telefonische Auskünfte: 0699/81 36 82 92 ("Hotline")

Gleich vergnüglich ist ein Abend mit Jürgen Vogl am Freitag, 4. August, ab 19.30 Uhr (Kabarett: "Warum habe ich alles und nicht mehr?"). Beim Gastspiel von Conférencier Peter Rapp und der Gruppe "Popcorn" werden die Besucherinnen und Besucher am Samstag, 5. August, ab 19.30 Uhr, an musikalische Sternstunden im heimischen Fernsehen erinnert (Show: "Spotlight forever"). Am Sonntag, 6. August, treten das Wienerlied-Duo "16er-Buam" und die Sängerin Charlotte Ludwig ab 18.00 Uhr als Trio unter dem Namen "Reisfleisch" auf. Was es mit dieser Bezeichnung auf sich hat, verraten die Künstler erst beim Konzert. Ständig ist der Eintritt zur "Bühne Donaupark" gratis. Auskünfte: Telefon 0699/81 36 82 92 ("Hotline").

"Ich bin ja nicht deppert" behauptet am Freitag, 11. August, um 19.30 Uhr, der Humorist Gerald Fleischhacker. Eine Musik-Revue mit "Great American Evergreens" präsentiert Dennis Jale mit der Band "Jam Gang" am Samstag, 12. August, ab 19.30 Uhr. Die Gruppe "Richard Österreicher Quartett feat. Tini Kainrath" begeistert auf der Freiluft-Bühne im Donaupark am Sonntag, 13. August, ab 18.00 Uhr, mit melodischen Finessen im Zeichen des Jazz.

E-Mails an Vereinspräsident Sobotka: office@kv22.at

Jeden Samstag fängt jeweils ab 16.30 Uhr ein Programm für die Kleinen mit der Animateurin Klara Kundu an, die bei der "Bühne Donaupark" eine Schmink-Station für Kinder betreut. Abgerundet wird das Wochenend-Programm mit einem Konzert am Feiertag: Am Dienstag, 15. August ("Maria Himmelfahrt"), singt der Publikumsliebling Horst Chmela seine schönsten "wienerischen" Lieder (Programm: "Vom Straßenbua zur Kultfigur"). Information via E-Mail: office@kv22.at (Vereinspräsident Herbert Sobotka). Generell ist bei Veranstaltungen auf der "Bühne Donaupark" der Eintritt frei. Wissenswertes über alle Künstler-Gastspiele im Donaupark (Saison-Ende: Sonntag, 20. August) veröffentlichen die Organisatoren im Internet: www.kulturverein-donaustadt.

Allgemeine Informationen:
Der Donaupark:
www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/donaupark.html