Donaustadt: Letzter Tag der Schau "Weihnachtliches"

27.01.2017

Ende November wurde im Bezirksmuseum Donaustadt (22., Kagraner Platz 53/54) die Ausstellung "Weihnachtliches" eröffnet. Jetzt endet die gefällig gestaltete Schau: Nur mehr am Sonntag, 29. Jänner, ist eine bunte Palette weihnachtlicher Exponate, darunter Christbaumschmuck aus vielerlei Materialien, Krippen in verschiedenen Ausführungen und historische Billets, zu besichtigen. Besuchen kann man das Museum am Sonntag in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auskünfte: Telefon 203 21 26.

Gleichzeitig mit der Weihnachtsausstellung im Museum im "Alten Feuerwehrhaus" endet auch die Bilder-Schau "Ein Augenblick" mit Werken der Donaustädter Malerin Ingeborg Neschwara. Im Zentrum der gegenständlichen Bilder (Aquarell, Öl, Acryl) stehen Motive aus Wien sowie Impressionen aus dem Ausland. Mehr Informationen über beide Sonder-Ausstellungen sind beim ehrenamtlich tätigen Donaustädter Bezirkshistoriker-Team (Leitung: Helmut Just) via E-Mail einzuholen: bm1220@bezirksmuseum.at.

  • Allgemeine Informationen:
    Bezirksmuseum Donaustadt:
    www.bezirksmuseum.at