Donaustadt: Tanz-Abend und „Cotton Lickers“-Konzert

20.09.2017

Heftig swingende Rhythmen aus den 20ern, 30ern und 40ern sind am Sonntag, 24. September, im "Kultur-Stadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) zu hören. Beginn des Abends ist um 19.00 Uhr. Am Anfang der Veranstaltung gibt es eine Gratis-Einführung in den "Lindy-Hop"-Tanz. Eine bekannte "Lindy-Hop"-Trainerin und ein versierter Disc Jockey ("Perfekte Tempi für Tanz-Anfänger") betreuen Interessenten jeden Alters. Nach dem "Schnupperkurs" spielt die Formation "The Cotton Lickers" mit viel Elan auf. Das beschwingte Konzert trägt den Titel "Jazz - als Tanzsuchtmittel!". Die charmante Sängerin Christiane Beinl und ihre sechs Instrumentalisten machen ungeheuer flotte Jazz-Musik. Der Zutritt ist kostenlos. Spenden der Gäste nimmt der Verein "Kulturfleckerl Eßling" gerne entgegen. Vergabe von Zählkarten: Telefon 774 80 72, E-Mail reservierung@kulturfleckerl.at.

Neben der Vokalistin Christiane Beinl gehören der Combo "The Cotton Lickers" die Musiker Marc Osterer (Trompete), Florian Fennes (Saxophon, Klarinette), Jakob Mayr (Posaune), Philipp Jagschitz (Piano), Hubert Bründlmayer (Schlagwerk) und Philipp Moosbrugger (Bass) an. Auskünfte über den unterhaltsamen Tanz- und Konzert-Abend erteilt die ehrenamtliche Obfrau des Vereins "Kulturfleckerl Eßling", Angela Hannappi: Telefon 0699/180 646 40, E-Mail kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Kapelle "The Cotton Lickers":
https://thecottonlickers.bandcamp.com/
Verein "Kulturfleckerl Eßling":
www.kulturfleckerl.at