Erfolgreich Tagen mit neuem SeminarGuide

03.04.2017

Der 30-Seiten starke SeminarGuide von meinelocation.at umfasst Niederösterreichs Top-Locations für Seminare, Kongresse und Konferenzen.

Der Seminartourismus zählt zu den wichtigsten Geschäftsfeldern in Niederösterreich. Landauf und landab verteilt stehen Geschäftsreisenden eine Vielzahl an Räumlichkeiten zur Verfügung. Durchblick verspricht der neue SeminarGuide von meinelocation.at. Kompakt aufgelistet beinhaltet dieser 13 exklusive Möglichkeiten für Seminare, Kongresse und Konferenzen. Vom entspannten Tagen im Schloss Margarethen, internationalen Meetings im IMC der Fachhochschule Krems bis hin zum Aufenthalt im LOISIUM Wine Spa Resort - hier wird Tagen zum Erlebnis.

(Krems, Montag, 3. April 2017). Mit der Online-Plattform www.meinelocation.at bieten die beiden Gründer Dominik Scherz und Lukas Hasenauer seit 2016 einen digitalen Locationfinder, der nicht nur Niederösterreichs beste Veranstaltungsräume, sondern auch alle Informationen rund um ein gelungenes Fest beinhaltet. Starke Partner im Bereich des Caterings, der Veranstaltungstechnik, Fotografie und Musik sorgen für ein stimmiges Gesamtpaket und machen diese Plattform für eine Event-Location-Suche äußerst reizvoll. Von der Hochzeits- und Geburtstagsfeier bis hin zu exklusiven Incentives und Seminaren, "wir haben für jeden Anlass den passenden Veranstaltungsraum und vertrauen auf einen Pool an hochqualifizierten Partnern. Mit nur wenigen Klicks lässt sich bei uns die gewünschte Location provisionsfrei und direkt beim Anbieter reservieren", sagt Dominik Scherz, Geschäftsführer von meineloction.at. Neben dem digitalen Angebot wurde im letzten Jahr ein HochzeitsGuide in Printform produziert, der sich den Bedürfnissen heiratswilliger Pärchen annahm. Von dem neu entwickelten SeminarGuide profitieren zukünftig Businessgäste in Form maßgeschneiderter Angebote.

Top-Partner für Top-Erlebnisse. Der 30-Seiten starke Guide im Format 210 x 210 beinhaltet alles Wissenswerte rund um die Themen Meetings, Incentives, Events und Seminare. Darin aufgelistet sind 13 exklusive Partner, die mehr bieten als das Gewöhnliche. Zu diesem elitären Kreis zählen: das arte Hotel Krems, die BRUNO Eventlocation, das Congress Casino Baden, der Herzoghof Baden, das Hotel-Restaurant Ottenstein, das Mörwald Relais & Châteaux Hotel am Wagram, das Museum Niederösterreich, das Seminarhotel Schloss Hernstein, das Schloss Ernegg, das Schloss Raggendorf sowie drei weitere Premiumpartner. Unter dem Titel "Tagen & Wellness" wird das LOISIUM Wine Spa Resort geführt und verspricht kreatives Arbeiten inmitten idyllischer Weingärten. Neben modernen Seminarräumlichkeiten bilden 82 Designzimmer, ein hochwertiger Spa-Bereich und vielfältige Ausflugsmöglichkeiten in der Region Kamptal den optimalen Eventrahmen. "Green first" heißt es im International Meeting Center (IMC) der Fachhochschule Krems. Ein Premium-Partner, der mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Tagungs- und Eventlokalitäten zertifiziert ist und für nachhaltiges Tagen steht. Mehr als 600 Gäste kommen hier in den Genuss modernster Infrastruktur und internationalen Flairs. Ein prunkvolles Ambiente mit reichlich Geschichte und Platz für bis zu 200 Personen bietet das Renaissanceschloss Margarethen. Die Eventlocation verbindet wie keine andere Natur und Kultur sowie Moderne und Tradition. "Aufgrund der Lage vor den Toren Wiens und der hervorragenden Erreichbarkeit bieten unsere Locations die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Veranstaltung. Der SeminarGuide ist kostenlos online bestellbar (www.meinelocation.at/seminar) und wird bei der BIZ, der führenden Fachmesse für Geschäftsreisen, Hotels, Seminare, Incentives und Events, in der Orangerie & Apothekertrakt von Schloss Schönbrunn vorgestellt", ergänzt Lukas Hasenauer, Gründer von meinelocation.at.

Fortschreitende Digitalisierung. Aktuellen Trends im Businessbereich folgend, konzentriert sich das Team von meinelocation.at auch auf die Einbindung von Regionalität und Nachhaltigkeit. Eine familiäre Betreuung, vielseitige Teambuilding- und After-Business-Angebote sowie hausgemachte Spezialitäten in den Pausen spielen bei der Suche nach der passenden Location eine immer größere Rolle, weiß auch Haubenkoch Toni Mörwald: "Der Wissenstransfer erfolgt im Seminar, das Teambuilding beim Essen und Trinken oder wie es früher hieß 'beim Essen kommen d´Leit z´sam'. Das gilt sowohl in geschäftlicher als auch in privater Runde."

Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung machen viele technische Raffinessen den Seminaralltag erleb- und spürbarer. "Digitale Flipcharts, die ein partizipatives Arbeiten im Seminarraum ermöglichen, bis hin zu virtuellen Meetings, die keine physische Anwesenheit mehr verlangen - die Digitalisierung schreitet auch im Seminarbereich rasant voran", ergänzt Scherz. Um Niederösterreichs Top-Locationanbieter und Dienstleister persönlich kennenzulernen, veranstaltet das Team von meinelocation.at anlässlich der Ein-Jahres-Feier am 22. Juni 2017 auf Schloss Raggendorf einen Netzwerkabend. Alle Informationen dazu finden Sie unter: www.meinelocation.at/netzwerkabend.