"Erinnerungen an Peter Alexander" im Bezirksmuseum 21

20.02.2017

Der Verein "Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf" lädt zu einem vergnüglichen Konzertabend mit dem Titel "Erinnerungen an Peter Alexander in Wort und Ton" ein. Die Veranstaltung geht am Samstag, 25. Februar, ab 18.00 Uhr, im Festsaal des Bezirksmuseums Floridsdorf (21., Prager Straße 33, "Mautner Schlössl") über die Bühne und es gilt die Devise "Danke schön, es war bezaubernd...". Das Publikum wird um Spenden ersucht (Empfehlung: 12 Euro als "Eintrittsspende"). Auskünfte: Telefon 278 52 67. Außerdem ist der Beethoven-Verein per E-Mail erreichbar: office@beethoven-gedenkstaette.at.

Die Gäste dürfen sich auf vielerlei Wohlklänge freuen. Auf dem bunten Programm stehen melodiöse "Träumereien in Paris, Rom und Wien". Außerdem servieren die Künstler ihrer Zuhörerschaft fein klingende "Spezialitäten aus Böhmen und Ungarn" sowie "berühmte Schlager". Gesungene Reminiszenzen werden in dieser Hommage an Peter Alexander mit Geschichten und Anekdoten vervollständigt. Katharina Hohenberger (Gesang), Felix Brachetka (Gesang) sowie Manfred Hohenberger (Klavier, Gesang) wirken an dem Abend mit. Informationen über vielfältige Kultur-Termine im Bezirksmuseum Floridsdorf: Telefon 0664/55 66 973, Telefon 270 51 94. E-Mails an den ehrenamtlich aktiven Museumsleiter und Bezirkshistoriker Ferdinand Lesmeister: bm1210@bezirksmuseum.at.

  • Allgemeine Informationen:
    Sängerin Katharina Hohenberger:
    www.katharinahohenberger.at
    Pianist und Sänger Manfred Hohenberger:
    www.manfredhohenberger.com
    Verein "Freunde der Beethoven-Gedenkstätte":
    www.beethoven-gedenkstaette.at
    Bezirksmuseum Floridsdorf:
    www.bezirksmuseum.at