ESSEN MOTOR SHOW RUNDGANG

30.11.2016

Essen Motor Show feiert starken Messeauftakt
Premieren und hoher Besucherandrang am ersten Messewochenende
Es war eng in der Messe Essen: Rund 130.000Besucher feierten
am Wochenende den Auftakt der Essen Motor Show.
Im Mittelpunkt des PS - Festivals standen neue Fahrzeuge.
Ford enthüllte die aktuelle Rennversion des Ford GT, der erstmals auf
einer deutschen Messe zu sehen war.
Außerdem stand die Deutschlandpremiere des Ford Kuga auf dem Programm.
Neben Werksfahrer Stefan Mücke erwartete die Besucher der designierte Vorsitzende der Ford-Werke Gunnar Herrmann am Stand in Halle 3. Zuvor eröffneten EssensOberbürgermeister Thomas Kufen und
ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk die 49. Essen Motor Show.