Floridsdorf: Gemischter Satz und Herbstserenade

09.11.2017

Chor-Konzert (10.11.) und Mandolinen-Abend (11.11.)

Der Verein "Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf" weist auf zwei Musik-Veranstaltungen im Festsaal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, "Mautner Schlössl") hin: Am Freitag, 10. November, startet um 19.00 Uhr ein Gesangsabend mit der "Chorvereinigung Nordbahnbund". Unter der Leitung von Martina Redl unterhält diese Vokal-Gruppe ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit dem Programm "Gemischter Satz aus Floridsdorf". Eintritt: Individuelle Spenden. "Herbstserenade - Musik aus 4 Jahrhunderten" lautet der Titel eines Konzertes am Samstag, 11. November, ab 18.00 Uhr, mit dem "Neuen Wiener Mandolinen- und Gitarrenensemble". Im Festsaal des Museums im "Mautner Schlössl" ertönen Kompositionen von Händel, Purcell, Gluck, Beethoven, Strauß und anderen bedeutenden Tondichtern. Das Publikum entrichtet "Eintrittsspenden" in der Höhe von 12 Euro. Informationen zu beiden Veranstaltungen: Telefon 278 52 67 (Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf), E-Mail office@beethoven-gedenkstaette.at.

Auskünfte über mannigfaltige Kultur-Termine im Floridsdorfer Bezirksmuseum erteilt der ehrenamtlich wirkende Museumsleiter, Ferdinand Lesmeister, unter den Telefonnummern 0664/55 66 973 und 270 51 94. E-Mails an den Bezirkshistoriker: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen: Mandolinenorchester (Wien Geschichte Wiki): www.wien.gv.at/wiki/index.php/Mandolinenorchester Chorvereinigung Nordbahnbund: http://nordbahnbund.arbeitersaenger.info/ Verein "Freunde der Beethoven-Gedenkstätte": www.beethoven-gedenkstaette.at Bezirksmuseum Floridsdorf: www.bezirksmuseum.at