Floridsdorf: Neue Fahrbahnmarkierungen auf der Floridsdorfer Brücke

24.03.2017

In der Nacht von Montag, 27. März auf Dienstag, 28. März wird auf der Floridsdorfer Brücke mit dem Anbringen von Fahrbahnmarkierungen für die neue Spurführung in Richtung Floridsdorf begonnen. Damit wird das Abbiegen von der Floridsdorfer Brücke auf die A 22 Donauuferautobahn Richtung Stockerau durch einen zweiten Linksabbiegestreifen erleichtert. Für das Abbiegen in die entgegengesetzte Richtung über den Rollerdamm auf die A 22 stehen weiterhin zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Ein Fahrstreifen führt weiter geradeaus Richtung Floridsdorf. Dadurch werden der regelmäßig überstaute Spitz und die umliegenden Wohngebiete entlastet.

Für die AutolenkerInnen werden bereits auf der Floridsdorfer Brücke entsprechende Hinweistafeln zu den neuen Markierungen aufgestellt. Die Markierungsarbeiten werden mehrere Nächte dauern und bis Freitag abgeschlossen sein.