Floridsdorf: Neue Räume für Schulen Jochbergengasse

03.12.2017

In der Jochbergengasse 1 in Wien-Floridsdorf wird die Volksschule wiederrum um neun Räume für Klassen- und Hortnutzung, zwei Zusatzräume für Integration, eine Küche inklusive aller Nebenräume, einen Turnsaal mit Nebenräumen sowie Garderoben- und Sanitärbereiche erweitert.

Die am gleichen Standort untergebrachte neue Mittelschule wird nun um zwölf neue Klassen und Werkstätten, eine Bibliothek, Verwaltungsräume, EDV-Säle und einen Dienstleistungsraum erweitert: Hier wird künftig die polytechnische Schule Dr.-Albert-Geßmann-Gasse untergebracht und gemeinsam mit der neuen Mittelschule das "Schulzentrum Jochbergengasse" entstehen.

"Gerade in einem wachsenden Bezirk wie Floridsdorf ist es wichtig, dass das Angebot an Schulplätzen mit der steigenden Nachfrage Schritt hält. Mit den neuen, umfangreichen Zubauten wird dieser Anforderung nicht nur grundsätzlich Rechnung getragen, sie erfüllen auch alle gehobenen Ansprüche, die wir heute an einen modernen Schulbau stellen", so Bezirksvorsteher Georg Papai.