Floridsdorf - Pizzalieferanten mit Machete bedroht

22.11.2016

Zwei Lieferanten wollten am 21.11.2016 kurz vor 20.00 Uhr an einer Adresse in Wien-Floridsdorf Essen zustellen, als ihnen die Wohnung von zwei mit einer Machete und einem Holzstock bewaffneten Männern geöffnet wurde. Die Auftraggeber hantierten demonstrativ mit ihren Waffen und forderten von den Zustellern einen Preisnachlass. Aus Angst ließen sich die Lieferanten darauf ein, verständigten jedoch unverzüglich die Polizei. Unter Widerstand wurden der 59-Jährige sowie dessen 22-jähriger Sohn kurz darauf von WEGA-Beamten festgenommen. In der Wohnung konnten neben zahlreichen Messern unter anderem auch verbotene Waffen wie ein Totschläger oder ein Schlagring sichergestellt werden. Ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen.