FLORIDSDORFER HAUPTSTRASSE – SICHERHEITSPLUS Mehr Sicherheit für FußgängerInnen an der Kreuzung Jedleseer Straße

30.05.2017

Durch den nun abgeschlossenen Umbau der Kreuzung Floridsdorfer Hauptstraße - Jedleseer Straße konnten wesentliche Verbesserungen für die FußgängerInnen erzielt werden. Bezirksvorsteher Georg Papai und der Vorsitzende der Bezirksverkehrskommission, Bezirkrat Josef Fischer, inspizierten persönlich den neu angelegten, ampelgeregelten Schutzweg über die Floridsdorfer Hauptstraße.

"Damit wurde ein wichtiges Anliegen der Floridsdorferinnen und Floridsdorfer umgesetzt und ein latenter Unfallschwerpunkt entschärft. Alle Fraktionen haben sich in der Verkehrskommission für den neuen Schutzweg ausgesprochen", freut sich der Bezirkschef.

Bisher war ein sicheres Übersetzen des südlichen Kreuzungsbereiches nicht möglich. "Anstelle den Umweg über die drei geregelten Schutzwege zu nehmen, sind die Menschen gerade dort über die mehrspurige Floridsdorfer Hauptstraße gelaufen, wo weder Schutzweg noch Ampel vorhanden waren", erinnert der Vorsitzende der Verkehrskommission an eine gefährliche Situation, von der täglich auch hunderte Besucherinnen und Besucher der Krankenpflegeschule im Florido-Tower betroffen waren.

Durch eine Anpassung des Straßenquerschnitts konnte nun die für eine Ampelregelung notwendige Gehsteigvorziehung realisiert und Schutzweg und Ampel installiert werden: Eine wesentliche Verbesserung in Sachen Sicherheit!