Fotos von Ingrid Just bis 22.10. im Bezirksmuseum 22

12.09.2017

Unter dem Titel "Meine Reise von der Donaustadt durch Europa" stellt Ingrid Just im Bezirksmuseum Donaustadt (22., Am Kagraner Platz 53/54, Altes Feuerwehrhaus) mehr als 200 kunstvolle fotografische Arbeiten aus. Eröffnet wird die Foto-Schau am Sonntag, 17. September, um 10.30 Uhr, durch den Bezirksvorsteher des 22. Bezirkes, Ernst Nevrivy. Der Zutritt zur Vernissage ist frei. Bis Sonntag, 22. Oktober, sind die hübschen Fotoaufnahmen mit vielfältigen Motiven aus Europa (Deutschland, Frankreich, England, u.v.a.) zu besichtigen. Das Museum kann jeweils Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr) und Mittwoch (17.00 bis 19.00 Uhr) besucht werden. Traditionell ist der Eintritt kostenlos. Auskunft: Telefon 203 21 26.

Die Donaustädterin Ingrid Just, Jahrgang 1972, verstärkt seit 10 Jahren ehrenamtlich das Team des Bezirksmuseums Donaustadt. Neben der Arbeit für das Museum widmet sich die ambitionierte Amateur-Lichtbildnerin mit Erfolg der Reise-Fotografie. Motive aus Stadt und Land im europäischen Raum hat die Fotokünstlerin einfühlsam festgehalten. Weitere Informationen sind per E-Mail zu erfragen: bm1220@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Donaustadt:
www.bezirksmuseum.at