Frau bei Verkehrsunfall mit Fahrerflucht schwer verletzt

31.01.2017

Am 30.01.2017 befuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen 19:35 Uhr die Kaiser-Ebersdorfer-Straße stadtauswärts (11. Bezirk). Er bog bei der Kreuzung mit der Zinnergasse Richtung links ein. Zeitgleich überquerte eine 47-jährige Frau die Fahrbahn am Schutzweg. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau zu Sturz kam und schwer verletzt wurde. Der Täter ergriff die Flucht. Außer der roten Lackierung ist von dem beteiligten Fahrzeug nichts bekannt. Etwaige Zeugen des Unfalles können ihre Wahrnehmungen an jeder Polizeiinspektion melden

Die neusten Posts

 

Die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf wurde zu einer Tierrettung in Kapellerfeld alarmiert. Dort angekommen, fanden die Feuerwehrkameraden den in einen offenen Absperrschacht gestürzten Hund "Lucky" vor. Gemeinsam mit dem Besitzer wurde festgestellt, dass Lucky keine größeren Verletzungen durch den Sturz erlitten hatte. Zur Sicherheit hat der...

Michael Seida, ein facettenreicher Künstler der sich mit unbändigem Willen, Leidenschaft und Hingabe der Rock/ Folk/ Pop/ Swing/ Gospel Musik verschrieben hat. Seine Live Konzerte, immer begleitet von Top Musikern begeistern und berühren. Der Weltklasse-Entertainer vermag es sein Publikum zu einem Teil des Geschehens werden zu lassen. Die bleibende...

Große Freude beim Aqua Terra Zoo im Herzen Wiens: Zum elften Mal in Folge hat das Haus des Meeres einen neuerlichen Besucherrekord erzielt. Mit 635.363 Besuchen im Jahr 2017 wurde das Jahr davor sogar um 9% übertroffen. Damit gelang es auch zum ersten Mal, über 600.000 Gäste pro Jahr zu zählen (nur zum Vergleich: 2007 waren es "nur" 260.000).