Frau bei Verkehrsunfall mit Fahrerflucht schwer verletzt

31.01.2017

Am 30.01.2017 befuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen 19:35 Uhr die Kaiser-Ebersdorfer-Straße stadtauswärts (11. Bezirk). Er bog bei der Kreuzung mit der Zinnergasse Richtung links ein. Zeitgleich überquerte eine 47-jährige Frau die Fahrbahn am Schutzweg. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau zu Sturz kam und schwer verletzt wurde. Der Täter ergriff die Flucht. Außer der roten Lackierung ist von dem beteiligten Fahrzeug nichts bekannt. Etwaige Zeugen des Unfalles können ihre Wahrnehmungen an jeder Polizeiinspektion melden

Die neusten Posts

 

Mit tiefer Betroffenheit reagierte Michael Häupl, Bürgermeister von Wien, heute Morgen auf das Ableben der Flüchtlingshelferin Ute Bock: "Mit Ute Bock verliert Wien eine überzeugte Humanistin, die ihren Kontrahenten in Zeiten von Hass und Missgunst mit Warmherzigkeit und Nächstenliebe getrotzt hat. Vieles, wofür Wien steht, war in Ute Bock...