Himmlische Weihnachtszeit: Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten

16.11.2016

"Natürlich-Christkindl-Weihnachtsmarkt", Ausstellung "Himmlische Weihnachtszeit" sowie der "Traditionelle Weihnachtsmarkt" sind die diesjährigen Highlights.

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Punschstand für TierfreundInnen, dessen Erlöse dem TierQuarTier gespendet werden. Seit der Eröffnung 2015 hat das TierQuarTier hunderten Tieren vorübergehend Unterschlupf gewährt und dafür gesorgt, dass sie binnen kürzester Zeit ein neues, liebevolles Zuhause gefunden haben.

"Traditioneller Weihnachtsmarkt"

Weihnachtsgeschenke aller Art - teilweise auch handwerklich gestaltet - vom Christbaumschmuck über Kerzen, Krippen und Holzspielzeug, findet man am "Traditionellen Weihnachtsmarkt". Erreichbar ist er direkt über den Südeingang in der Quadenstraße 15.

48er-Tandler erstmals beim Adventmarkt

Mit dem 48er-Tandler-Outlet gibt es beim Adventmarkt erstmals ein breites Angebot an schönen Secondhand-Waren. Zu günstigen Preisen werden gut erhaltene Altwaren wie Geschirr, Bücher, DVD's, LP's, Accessoires, Winter-Bekleidung sowie Stofftiere angeboten.

Um Geschenkpapiermüllberger unterm Weihnachtsbaum zu vermeiden, gibt es auch wieder den wiederverwendbaren Wiener Weihnachtssack in verschiedenen Designs und drei Größen. Der Erlös aus dem Verkauf des Wiener Weihnachtssacks geht an das Wiener Integrationshaus.

"Himmlische Weihnachtszeit"

Die Weihnachtsausstellung in den geheizten Glashäusern der Blumengärten Hirschstetten verspricht ein himmlisches Vergnügen: Auf Wolken schwebend, Engelstönen von Harfen und Violinen hin zur Christkindl Werkstatt folgend oder im Tanzschritt Richtung Winzendorf an der Himmelstraße gleiten.

Unterhaltungsprogramm mit Musik, Basteln und Backen

Als besonderes Vergnügen für Groß und Klein gibt es heuer erstmals ein 16 Meter hohes Alt-Wiener-Riesenrad direkt vor den Ausstellungsglashäusern. Der Donaustädter Kulturverein sorgt auch in diesem Jahr für ein buntes Unterhaltungsprogramm. Geboten werden klassische Weihnachtslieder, Country X-Mas mit den City Slickers, die Original Bolschoi Don Kosaken und natürlich auch "Wienerisches". Das Musikprogramm wird jeden Donnerstag (außer am Eröffnungstag, da startet die Musik um 18:30 Uhr) bereits um 16.00 Uhr starten.

Auch für die Kinder wird ein extra Programm geboten: Gemeinsam Kekse backen, Sandbilder, Kerzen oder Engel basteln, Ponyreiten, ein Karussell und der Kinder-Zug, bringen Kinderaugen zum Leuchten!

Advent und Weihnachten in den Blumengärten Hirschstetten:

  • Adresse & Anfahrt:

  • Blumengärten Hirschstetten / MA 42 - Wiener Stadtgärten

  • Südeingang: 22., Quadenstrasse 15

  • Umweltfreundlich erreichbar: mit den Bussen 22A, 95A und 95B -Station Blumengärten Hirschstetten
  • Nordeingang: 22., Oberfeldgasse vis á vis Sportplatz WFV-Hirschstetten (gegenüber ONr 41)

  • Umweltfreundlich erreichbar: Straßenbahn 26 - Station Spargelfeldstraße, ab U1-Kagraner Platz bzw. ab U2-Hausfeldstraße. Zum "Natürlich-Christkindl-Markt" gelangt man auch direkt vom Nordeingang Oberfeldgasse
  • Wann: 17. November bis 18. Dezember 2016, jeweils Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr.

Kekse backen für Kinder Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Basteln für Kinder Donnerstag und Freitag von 14 bis 20 Uhr und Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Basteln für Schulklassen und Kindergärten vormittags gegen Voranmeldung möglich. Ponyreiten Donnerstag und Freitag von 14 bis 20 Uhr und Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr.