„Ich lade Sie ein, Fräulein!“ im Bezirksmuseum 21

05.09.2017

Der Verein "Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf" empfiehlt den Besuch des Konzertes "Ich lade Sie ein, Fräulein!" am Samstag, 9. September. Der Musikabend fängt um 18.00 Uhr an. Schauplatz der Veranstaltung ist der Festsaal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, "Mautner Schlössl"). Zur Thematik "Das musikalische Lustspiel vor und nach 1945" präsentieren sechs Künstlerinnen und Künstler einen Liederreigen mit dem Motto "Musikalische Erinnerungen an ein fast vergessenes Genre".

Eintritt: 12 Euro, Konzert-Infos: Telefon 278 52 67

Auf dem liebevoll arrangierten Programm stehen Kompositionen der Tondichter Ralph Benatzky, Robert Stolz, Just Scheu und Gerhard Jussenhoven. Die Mitwirkenden sind Ingrid Stichauner (Sopran), Konstanze Lack (Mezzo), Annavera Dutter (Mezzo) und Thomas Schmidt (Tenor) sowie Jeffrey Chan (Flöte) und Hangil Kim (Klavier). Die Zuhörerschaft soll "Eintrittsspenden" in der Höhe von 12 Euro entrichten (Studierende: 5 Euro). Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Interessierte vom Verein "Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf" unter der Telefonnummer 278 52 67. E-Mails an das Vereinsteam: office@beethoven-gedenkstaette.at.

Fragen über vielfältige Kultur-Termine in den Museumsräumen im "Mautner Schlössl" in der Prager Straße 33 beantwortet der auf ehrenamtlicher Basis aktive Museumschef, Ferdinand Lesmeister, unter den Telefonnummern 0664/55 66 973 und 270 51 94. E-Mails an den Museumsleiter: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Verein "Freunde der Beethoven-Gedenkstätte":
www.beethoven-gedenkstaette.at
Sängerin Konstanze Lack ("Kunsttherapie"):
www.kunsttherapie-praxis.at/kontakt/ueber-mich/