KAV gibt neue Diabetesbroschüre in sechs Sprachen heraus

07.02.2017

60.000 Betroffene in Wien - Alle Infos über die Krankheit sowie Tipps und Kontakte

Der Umgang mit der Krankheit Diabetes erfordert ein hohes Maß an Disziplin und Eigeninitiative. Dazu müssen Patientinnen und Patienten über ihre Krankheit Bescheid wissen. Deswegen hat der Wiener Krankenanstaltenverbund eine neue Diabetesbroschüre gestaltet. In sechs Sprachen stehen Informationen zur Erkrankung, Anzeichen, zu den Therapiezielen sowie Ernährung und Sport zur Verfügung. Auf der Website des Wiener Krankenanstaltenverbundes kann unter www.wienkav.at/diabetes die Broschüre kostenlos heruntergeladen werden.

Diabetes mellitus oder Zuckerkrankheit wie sie im Volksmund genannt wird, ist eine Stoffwechselerkrankung. Im Normalfall reguliert das in der Bauchspeicheldrüse von bestimmten Zellen produzierte Hormon Insulin den Zuckergehalt im Blut. Wenn das Hormon jedoch nicht ausreichend produziert wird, oder seine Wirkung gestört ist, steigt der Zuckerspiegel im Blut an. Zeichen für erhöhten Blutzuckerspiegel sind: vermehrter Durst, vermehrtes Urinieren, Müdigkeit, Gewichtsabnahmen, Sehstörungen und Anfälligkeit für Infektionen. Prof. Peter Fasching, Leiter der 5. Medizinischen Abteilung im Wilhelminenspital, der bei der Broschüre maßgeblich mitgewirkt hat, freut sich, dass die wichtigsten Informationen in einem Heft zusammengefasst sind. "Die Broschüre ist eine wichtige Ergänzung zur medizinischen Betreuung, um besser mit Diabetes leben zu lernen. Gerade für Patientinnen und Patienten mit Migrationshintergrund ist aufgrund der Komplexität des Themas eine zusätzliche schriftliche Information in deren Muttersprache von erheblicher Bedeutung", so Fasching.

Link zur Broschüre: www.wienkav.at/diabetes

Die neusten Posts

Die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf wurde zu einer Tierrettung in Kapellerfeld alarmiert. Dort angekommen, fanden die Feuerwehrkameraden den in einen offenen Absperrschacht gestürzten Hund "Lucky" vor. Gemeinsam mit dem Besitzer wurde festgestellt, dass Lucky keine größeren Verletzungen durch den Sturz erlitten hatte. Zur Sicherheit hat der...

Michael Seida, ein facettenreicher Künstler der sich mit unbändigem Willen, Leidenschaft und Hingabe der Rock/ Folk/ Pop/ Swing/ Gospel Musik verschrieben hat. Seine Live Konzerte, immer begleitet von Top Musikern begeistern und berühren. Der Weltklasse-Entertainer vermag es sein Publikum zu einem Teil des Geschehens werden zu lassen. Die bleibende...

Große Freude beim Aqua Terra Zoo im Herzen Wiens: Zum elften Mal in Folge hat das Haus des Meeres einen neuerlichen Besucherrekord erzielt. Mit 635.363 Besuchen im Jahr 2017 wurde das Jahr davor sogar um 9% übertroffen. Damit gelang es auch zum ersten Mal, über 600.000 Gäste pro Jahr zu zählen (nur zum Vergleich: 2007 waren es "nur" 260.000).