Leopoldstadt: Weihnachtsuhr-Zauberei im Circusmuseum

22.12.2016

Oft dauert Kindern das Warten auf die Bescherung viel zu lange. Das bezaubernde Duo "Karo & Karoline" schafft Abhilfe: Am Samstag, 24. Dezember, treten die beiden Kinder-Unterhalter im "Circus- und Clownmuseum Wien" (2., Ilgplatz 7) auf. Um 14.30 Uhr geht die amüsante und spannende Zauber-Show "Die Tic Tac Weihnachtsuhr" los. Wegen einem Missgeschick ist die pünktliche Verteilung der Weihnachtsgeschenke in Gefahr. Weil "Karo & Karoline" die Uhr des Weihnachtsmanns demoliert haben, könnten die Gabentische leer bleiben. Deshalb wollen die zwei Tollpatsche einen neuen Zeitmesser herbeizaubern, doch das ist nur mit Hilfe der kleinen Zuseherinnen und Zuseher möglich. In der Show kombinieren "Karo & Karoline" verblüffende Tricks mit Comedy-Elementen. Der Kartenpreis beträgt 6 Euro. Auskunft und Reservierung: Telefon 0676/406 88 68 bzw. E-Mail info@circus-clownmuseum.at.

Das ehrenamtliche Museumsteam arbeitet bei der Vorstellung mit dem Verein "Erstes Wiener Zaubertheater" zusammen. Das Museum ist Mitglied der "Arbeitsgemeinschaft Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen". Wissenswertes über das international geschätzte "Circus- und Clownmuseum Wien" (Öffnungsstunden, Beschreibung der fixen Zirkusgeschichte-Schau, Sonder-Ausstellung "Prater", etc.) ist im Internet zu finden: www.circus-clownmuseum.at.

Allgemeine Informationen: ARGE Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen: www.bezirksmuseum.at Verein "Erstes Wiener Zaubertheater": www.zaubertheater.at