LOISIUM WeinErlebnisWelt: Stürmisch zum Besucherrekord

20.09.2017

© Herbst
© Herbst

Draußen färben sich die Blätter der Bäume bunt, es wird kühler und die Tage kürzer - der goldene Herbst hält Einzug in Österreich. Gerade jetzt lohnt ein Besuch der LOISIUM WeinErlebnisWelt & Vinothek in Langenlois. Ober und unter der Erde taucht man ein in eine (fast) vergessene Welt des Weines. Zu den vollreifen und harmonischen Rebsorten gesellen sich aktuell auch herbstliche Schmankerln: Nachdem die Eltern den ersten Sturm der Saison oder ein Achterl des neuen Jahrgangs und die Kinder den Traubensaft verkostet und sich alle mit einem saftigen Speckbrot gestärkt haben, kann die multimediale Tour starten. Neun Meter unter der Erde schlängelt sich ein 1,5 Kilometer langes und bis zu 900 Jahre altes Labyrinth aus Kellergängen. Der barrierefreie, 90-minütige Rundgang hält 18 künstlerisch und spielerisch gestaltete Stationen bereit, an denen Jung und Alt Antworten auf ihre vinophilen Fragen zur modernen Wein- und Sektproduktion erhalten. Der zweite Teil des Rundgangs führt in die Produktionsstätte der Familie Steininger. Vom Weingarten über den Keller bis zum Verkauf erklären lebensgroße Figurenabbildungen die verschiedenen Bereiche der Weinherstellung. Ab sofort wieder geöffnet ist der Sektkeller der Familie Steininger, in dem jahrgangs- und sortenreine Sekte aus hochwertigsten Grundweinen nach der traditionellen Flaschengärung erzeugt werden.

Besucherrekord erwartet

Mit einer Vielzahl an durchgeführten Maßnahmen ist es der LOISIUM WeinErlebnisWelt & Vinothek gelungen, weininteressierte Gäste für eine Wiederkehr zu begeistern und neue Zielgruppen anzusprechen. "Im Jahr 2016 durften wir uns über einen Rekord von 60.000 Gästen freuen. Mit einem starken Herbst, sollten wir dieses Ergebnis heuer übertreffen können", zeigt sich Mag. Adelheid Kühmayer, Geschäftsführerin der LOISIUM WeinErlebnisWelt & Vinothek, zuversichtlich. Was zusätzlich für einen Besuch der Erlebniswelt spricht: "Mit unserem erlebnisreichen Kellerrundgang bieten wir ein unterhaltsames und vor allem wetterunabhängiges Ausflugsziel für die gesamte Familie", so Kühmayer weiter.

Weihnachtsmarkt feiert 10-jähriges Jubiläum

Der unterirdische Adventmarkt "Fröhliches LOISIUM" feiert heuer ein ganz besonderes Jubiläum. Unter dem Motto "Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten" findet diese einzigartige unterirdische Veranstaltung bereits zum zehnten Mal in Folge statt. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich neben der Präsentation von Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, handgemachten Textilien und Keramik auch auf musikalische und kulturelle Darbietungen freuen. Termin: 16. bis 17. Dezember 2017 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Eintritt EUR 3,-

Mit dem Besuch der Poxrucker Sisters am 9. Dezember(Start: 19:00 Uhr) lockt ein weiteres musikalisches Highlight ins Kamptal. Die österreichische Band hat sich dem Dialektpop verschrieben und steht mit ihrer Musik für einen starken Heimatbezug. Der Vorverkauf ist bereits gestartet, Tickets gibt es ab 25,00 Euro. Mehr Infos unter: www.loisium-vinothek.at

Öffnungszeiten der LOISIUM WeinErlebnisWelt: Von November bis März gelten neue Öffnungszeiten: Montag & Dienstag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Mittwoch bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Die Tickets für die LOISIUM WeinErlebnisWelt sind bequem online bestellbar unter www.loisium-vinothek.at. Die Besitzer einer Niederösterreich-CARD kommen in den Genuss eines gratis Eintritts sowie einer köstlichen Wein- oder Saftprobe.