Mit dem ferienspiel Actionurlaub in Wien machen

18.12.2016

Beim wienXtra-ferienspiel, von 24.12.2016 bis 8.1.2017 gibt es für alle Kinder in Wien viel zu erleben - und das günstig oder gratis!

Kinder verbringen mit dem ferienspiel einen Winter-Actionurlaub zu Hause in Wien. In den ferienspiel-Pässen finden 6- bis 13-Jährige rund 100 Aktionen für die Winterferien, darunter maßgeschneiderte Kino-, Museums- und Theaterangebote, coole Schnupper-Sportangebote, Spiele-Highlights und Stadterkundungen. Mit dabei ist auch Holli Knolli, das knallgelbe ferienspiel-Maskottchen.

Vorschau auf die ferienspiel-Highlights

  • Ramba Zamba Riesenspielfest
    Von 3. bis 5. Jänner wird das Wiener Rathaus zur riesigen Spielezone für Familien, mit einem großen Spieleaufgebot der spielebox, einem tollen Bühnenprogramm, Kinderschminken, Kasperltheater und vielem mehr.
  • Großes Kino im cinemagic
    Im cinemagic-Kinderkino laufen zauberhafte Filme wie "Morgen, Findus, wird's was geben", "Molly Monster" und "Das kleine Gespenst". Für ältere KinogeherInnen gibt es "Elliot, der Drache", "Alice im Wunderland 2" und "Alles steht Kopf". Am 6.1.2017 steht nach dem Disney-Film "Alles steht Kopf" ein Theaterworkshop auf dem Programm.
  • Sport-Schnupperangebote
    Indoor und outdoor bringen zahlreiche Sportangebote Bewegung in die Ferien. In den Hallen der MA 51 gibt es Schnupperangebote wie Fußball, Judo und Klettern. Wer es ausgefallen will, schaut bei Afro Fusion Dance, Tauchen oder Silat Kung Fu vorbei.
  • Wien Spaziergänge
    Wo bitte ist die "Mehlspeis-Stiege"? Was hat Maria Theresia mit der Schulpflicht zu tun? Und was verrät das Silvester-Orakel? Bei Entdeckungsreise durch Wien lüften ferienspiel-Kinder spannende Geheimnisse.
  • Alles Theater
    Für Theaterfans steht Pinocchio im DSCHUNGEL auf dem Programm. Alle, die selbst Theater spielen möchten, schlüpfen im Workshop "Tierisch unterwegs" in die Rolle eines Pinguins, einer Schildkröte oder eines Maulwurfs.
  • Museum für Kinder
    Belvedere, Haus der Musik, mumok, Geldmuseum, Uhrenmuseum, Kunsthistorisches Museum, usw. Wiens Museen bieten im ferienspiel zahlreiche Angebote speziell für Kinder. Für die jungen BesucherInnen heißt's bei Mitmach-Aktionen kreativ sein und experimentieren.

So geht es zum ferienspiel

Die ferienspiel-Pässe, einer für 6 bis 10 Jahre und einer für 10 bis 13 Jahre, werden an den Wiener Schulen von der 1. bis 7. Schulstufe verteilt. Außerdem gibt es die Pässe in der wienXtra-kinderinfo im MQ gratis zum Abholen. Alle Aktionen sind kostengünstig oder gratis. Bei manchen Aktionen ist eine Anmeldung notwendig, bei vielen nicht. Damit die Teilnahme an den Aktionen für alle Kinder möglich ist, steht das kinderinfo-Team für alle Fragen und besondere Bedürfnisse telefonisch, per E-Mail und persönlich zur Verfügung!

  • Winterferienspiel
    24.12.2016 bis 8.1.2017
    ferienspiel-Hotline: Tel. 4000-84 400
    E-Mail: ferienspiel@wienXtra.at
    Anmeldung ab Sa, 17.12., 10:00 in der wienXtra-kinderinfo, 7., MuseumsQuartier www.ferienspiel.at