Mit easyJet könnte 222. Headquarter nach Wien kommen

20.07.2017

Rasche AOC-Erteilung wichtig für Standort - Wirtschaftsagentur Wien unterstützt gerne bei Standortsuche

"Ein guter Tag für den Standort Wien. Ich freue mich über die rasche Erteilung des Air Operator Certificate durch die Austro Control. Jetzt gilt es, easyJet bestmöglich beim weiteren Ansiedlungsprozess und bei der Standortsuche zu unterstützen. Die Wirtschaftsagentur Wien steht bereit!", so Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner.

"Unsere Stadt punktet mit Internationalität, hoch qualifizierten Arbeitskräften und ausgezeichneter Infrastruktur. Wien ist ein besonders attraktiver Standort für internationale Betriebe: Zu den bereits bestehenden 221 Headquarters könnte mit easyJet das 222. Headquarter nach Wien kommen. Dazu gesellen sich 178 internationale Betriebsansiedlungen alleine im vergangenen Jahr. easyJet betonte selbst, dass die gute Zusammenarbeit und Verlässlichkeit der öffentlichen Hand für ihre Entscheidung ausschlaggebend waren.", so Brauner.

"Die Wirtschaftsagentur Wien betreut internationale Betriebe mit einem vielfältigem Unterstützungsangebot beim Ansiedlungsprozess, nicht zuletzt auch bei der Standortsuche. Dass Wien hochattraktive Immobilien für internationale Headquarter anzubieten hat, hat die Stadt nicht zuletzt auch bei der Bewerbung für die European Medicines Agency unter Beweis gestellt.", so Brauner.