Neuer SPAR Nahversorger in Gerasdorf eröffnet

16.12.2016

Kauften gleich am ersten Einkaufstag Gemüse, Brot und Gebäck: v.l.n.r. StR Dietmar Ruf, StR Michael Kramer, Bgm. Alexander Vojta, Peter Harmer (Spar Gebietsleiter), StR Robert Bachinger, GR Roman Scheider  Foto: Markus Wachter
Kauften gleich am ersten Einkaufstag Gemüse, Brot und Gebäck: v.l.n.r. StR Dietmar Ruf, StR Michael Kramer, Bgm. Alexander Vojta, Peter Harmer (Spar Gebietsleiter), StR Robert Bachinger, GR Roman Scheider Foto: Markus Wachter

Am 15. Dezember eröffnete SPAR einen neuen Supermarkt im Zentrum von Gerasdorf. Nach der Schließung der Zielpunkt Filiale stand das Objekt, das im Eigentum der Firma Ströck steht, über ein Jahr leer. Nach einer Rekord-Umbauzeit von 4 Monaten erstrahlt der Supermarkt jetzt in neuem Glanz. Die Gerasdorfer Gemeindepolitiker hatten sich immer für diese Lösung stark gemacht.

Nach einer Rekord-Umbauzeit hat vor wenigen Tagen der Spar Supermarkt im Zentrum von Gerasdorf bei Wien seine Pforten eröffnet. Mit einem neuen Konzept, Supermarkt 2.0, ist der Markt bestens für alle Kundenwünsche gerüstet: Brot, Gebäck, Kaffee, Fleischware und Gemüse werden gleich im Eingangsbereich in einem Markt-ähnlichen Ambiente angeboten. Dahinter gibt es eine breite Palette von einigen Tausenden Detailartikeln des täglichen Bedarfs. Abgerundet wird das moderne Konzept durch einen Bankomat und gratis WLAN.

SPAR-Gebietsleiter Peter Harmer freut sich: "Mit unserem neuen Standort können wir klassische Nahversorgung im Zentrum von Gerasdorf anbieten. Es stehen für das Einkaufserlebnis insgesamt 35 Parkplätze zur Verfügung."