Planetarium Wien: Kirk’s Night – die Rache der Tribbles am 8. September

06.09.2017

Vorträge, Filme und Holodeck zum Jubiläum der Ausstrahlung von "Star Trek"

Unter dem Motto "Kirk's Night - die Rache der Tribbles" feiern die astronomischen Betriebe der Stadt Wien in der VHS Wiener Urania (1., Uraniastraße 1) am 8. September das 51jährige Jubiläum der erstmaligen Ausstrahlung der Fernsehserie "Star Trek" mit der wohl bekanntesten Folge "Kennen Sie Tribbles". Geboten werden Vorträge wie "Künstliche Intelligenz in Science Fiction" oder "Wie designt man Raumschiffe" vom Chefdesigner Johannes Mücke, der für "Independence Day: Resurgence" von Roland Emmerich die Raumschiffe entwickelte. Robert Kaiser besuchte die Originalschauplätze von Star Trek und erzählt einiges, was sich hinter den Kulissen abspielte. In der Bar "Quarks" können sich BesucherInnen mit diversen Getränken stärken, wie zum Beispiel mit Bier mit Synthehol, aus dem Star Trek Universum. Hier trifft sich science mit fiction. BesucherInnen können darüber hinaus das jugendfreie Holodeck besuchen.

Es besteht die Chance Star Trek-Merchandising zu erwerben, Stationen von den Star Trek Vereinen "Galactic Friendship" und "Vulcan Spirit" unterstützen uns bei einer Ausstellung von Star Trek Raumschiff-Modellen und als Höhepunkt gibt es einen Tribble-Weitwurf-Wettbewerb, bei dem man einen tollen Preis gewinnen kann.

Die Veranstaltung ist für alle BesucherInnen kostenlos. Alle Personen, die in einer "Trekkie" Verkleidung kommen, erwartet ein kleines Geschenk.

Factbox: Kirk's Night - Vorträge, Filme und Holodeck 8. September 2017, 18:00- 23:00 Uhr VHS Wiener Urania, Uraniastrasse 1, 1010 Wien Eintritt frei

Mehr Information: www.planetarium.wien sowie unter 01/89174-150000.