Saisonauftakt „Lössfrühling am Wagram“ am 28. April

18.04.2017

Winzerexkursionen, Konzerte in alten Lösskellern und regionale Schmankerln auf Festen und Märkten sind Höhepunkte des ersten Lössfrühling-Wochenendes

Tulln an der Donau

Bereits zum vierten Mal findet heuer der "Lössfrühling am Wagram" statt. An vier Wochenenden von 28. April bis 21. Mai bietet die einzigartige Lössregion vor den Toren Wiens ein vielfältiges Programm für die ganze Familie: vom Weingenuss und kulinarischen Schmankerln bei rund 100 Winzern der Region über Erkundungstouren in die einzigartige Naturlandschaft mit ihren bizarren Lössformationen und beeindruckender Tier- und Pflanzenwelt bis zu Kulturerlebnissen auf den Spuren großer Künstler wie Egon Schiele und Ignaz Pleyel. Den diesjährigen Auftakt bilden die Weinbaugemeinden Absdorf, Großweikersdorf und Stetteldorf sowie die Stadt Tulln am verlängerten Wochenende vom 28. April bis 1. Mai.

Die Vielfalt des Löss entdecken: Konzerte in alten Lösskellern und Exkursionen durch idyllische Kellergassen, Weingärten und die einzigartige Fauna und Flora der Region

Das erste Lössfrühling-Wochenende lädt dazu ein, die Vielfalt des Löss bei zahlreichen geführten Wanderungen und Exkursionen durch idyllische Kellergassen, sanft ansteigende Weingärten und die einzigartige Fauna und Flora der Region zu entdecken. Weinhauer erläutern authentisch das Jahr des Winzers im Löss, geben Einblicke in alte Techniken des Weinbaus und vermitteln unter dem Motto "Den Löss begreifen und erschmecken" Wissenswertes und Kostbares zum Löss. Zur beeindruckenden Vogelwelt der Lössregion Wagram gibt es eine eigene Sonderausstellung in Absdorf und einen geführten Rundgang mit Vogel-Experten am 30 April.
Der Klang von alten Lösskellern kann bei zwei besonderen Konzerten erfahren werden: Am 28. April findet in Ruppersthal ein "Best-of" Kammermusikabend mit Werken des berühmten Wagramer Komponisten Ignaz Pleyel statt. Tags darauf laden Tini Kainrath und Band zur exklusiven Vor-Premiere des Jubiläumskonzerts "30 Jahre - 30 Lieder" in die Lössiade nach Absdorf.

Weitere Highlights am ersten Lössfrühling-Wochenende: einzigartige Einblicke in das Renaissance-Schloss Stetteldorf und Jubiläums-Speckfest in Großweikersdorf

Tulln an der Donau

Zur Eröffnung des Lössfrühlings öffnet am 28. April auch Schloss Stetteldorf einmalig seine Pforten. Das auch "Juliusburg" genannte imposante Renaissance-Schloss aus dem 16. Jahrhundert gewährt um 14 Uhr Einblicke in die prachtvollen Innenräume. Der weitläufige, in englischer Manier gestaltete Schlosspark lädt bei Schönwetter von 11 bis 18 Uhr zum Flanieren und Picknicken ein.
Bereits zum 10. Mal findet am 29. und 30. April in Großweikersdorf das Speckfest statt. Die Jubiläumsveranstaltung bietet Speck, Wein und weitere regionale Köstlichkeiten, viel Live-Musik und spektakuläre Show Acts mit Seiltanz, Sportakrobatik und Oldtimer-Parade. Am Sonntag lädt das Speckfest ab 11 Uhr zum Frühschoppen.

Garten- und Kunststadt Tulln: Kulinarischer Start in den Lössfrühling mit lössigem Frühstück und kulinarischen Schmankerln der Region

Auch die Garten- und Kunststadt Tulln vor den Toren des Wagrams lädt u.a. mit dem Egon Schiele Museum, dem Römermuseum Tulln und der Garten Tulln zu einem abwechslungsreichen Lössfrühling-Programm für die ganze Familie.
Einen lössigen Start in den Tag ermöglicht die Gastwirtschaft Floh jeweils donnerstags bis montags ab 9 Uhr mit einem speziellen "Lössflühling-Flühstück". Kulinarische Schmankerln der Region direkt vom Hersteller bieten die Tullner Märkte: der Naschmarkt am Hauptplatz jeden Freitag von 9 bis 18 Uhr und der Bauernmarkt in der Holzschuhpassage jeden Samstag von 7 bis 11:30 Uhr.

--

Programm Lössfrühling am Wagram - 1. Wochenende
28. April bis 1. Mai 2017

Absdorf, Großweikersdorf, Stetteldorf

IPG - Int. Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft
Kammermusik im Löss: "Best of" des berühmten Wagramer Komponisten Ignaz Pleyel
Konzert: 28.4., 18 Uhr; Museum: Fr, So, Mo 10-14 Uhr, Sa 14-18 Uhr
Kartenvorbestellung telefonisch oder per E-Mail
3701 Ruppersthal 108, Tel. 02955/70645, www.pleyel.at

Lössiade
Erlebnis-Kellergassenführung und Weinprobe in der Absberger Kellergasse
Termine: 28.4. und 1.5., 17 Uhr; Öffnungszeiten Lössiade: Fr-Mo ab 14 Uhr
Anmeldung erforderlich
3462 Absdorf, in der Absberger Kellergasse Tel. 0650/8707309, www.lössiade.at

Weingut Weinlinger
Exkursion "Das Jahr des Winzers im Löss" mit anschließendem Heurigenbesuch
Exkursion: 30.4., 15 Uhr; Heuriger: Fr-So ab 16 Uhr
Anmeldung erbeten
3462 Absdorf, "Roter Weinkeller" in der Kellergasse Absberg, www.weinlinger.at

Heiss Keller _ Heurigen Restaurant
"Den Löss begreifen und erschmecken": Wissenswertes und Kostbares zum Thema Löss
Löss-Special: 29.4., 15 Uhr; Heuriger: Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, So ab 11:30 Uhr
3462 Absdorf, in der Kellergasse Absberg, www.heisskeller.at

Tanja Schmied
Kräuterspaziergang mit genussvollem Picknick am Fuße des Wagrams
Termine: 29.4 und 30.4., 14 Uhr
Start: Genussladen, Kremserstraße 37, 3463 Stetteldorf am Wagram
Anmeldung erforderlich: Tel. 0660/651 0929, www.tanjaskraeuterprodukte.at

10. NÖ-Speckfest - Speck, Wein und mehr
Jubiläum "10 Jahre Speckfest" mit regionalen Köstlichkeiten, Musik, Show Act u.v.m.
Termine: 28.4. ab 14 Uhr, 29.4. ab 11 Uhr
3701 Großweikersdorf, Hauptplatz, www.speckundwein.at

Lössiade
"30 Jahre - 30 Lieder": Tini Kainrath und Band im einzigartigen Lösskeller
Termin: 29.4., 20 Uhr
Anmeldung erforderlich
3462 Absdorf, in der Absberger Kellergasse, Tel. 0650/8707309, www.lössiade.at

Kultur- und Verschönerungsverein Absdorf
Fauna und Flora am Wagram: Führung zur Vogelwelt und Besuch der Sonderausstellung
Führung: 30.4., 10 Uhr; Ausstellung: 9:30-16 Uhr
3462 Absdorf, Hauptplatz (Heimatmuseum), www.kvvabsdorf.at

Weinbau- und Dorfmuseum Wiesendorf
Alte Techniken im Weinbau zum Erleben und Mitmachen
Termin: 30.4., 14-17 Uhr
3701 Großwiesendorf 28, Tel. 0650/9557430

Tulln an der Donau

Die Garten Tulln
"Erfolgreich kompostieren": Vortrag und Beratung mit Löss-Bodenspecial
Täglich geöffnet 9-18 Uhr, Löss-Bodenspecial jeden Freitag, 14-15:30 Uhr
3430 Tulln, Am Wasserpark 1, Tel. 02272/68 188, www.diegartentulln.at

Gastwirtschaft Floh
"Lössflühling-Flühstück" für einen lössigen Start in den Tag
Flühstück: Do-Mo 9-11:30 Uhr
Restaurant: Do-Sa 9-14 & 18-22 Uhr; So, Mo 9-14 & 18-21 Uhr
3425 Langenlebarn, Tullnerstrasse 1, Tel. 02272/62809, www.derfloh.at

Egon Schiele Museum / NÖ Museum Betriebs GmbH
Egon Schiele und lössige Erdfarben für die ganze Familie
Atelierprogramm Lössfrühling: 14.5., 14-17 Uhr
Museum geöffnet: Di-So und Feiertag, 10-17 Uhr
Donaulände 28, 3430 Tulln, Tel. 02272/64570, www.egon-schiele.eu

Römermuseum Tulln
Römisches Gelage mit original römischen Fingerfood, Weinverkostung und Museumsführung am 20.5. um 16 Uhr
Museum geöffnet: Mi-So und Feiertag 10-17 Uhr
Anmeldung erforderlich unter roemermuseum@tulln.gv.at oder Tel. 02272/690-189
Marc-Aurel-Park 1b, Tel. 02272/690-189, www.roemermuseum-tulln.at

Weitere Informationen zu den Angeboten des Lössfrühlings unter www.regionwagram.at.

--

Der Lössfrühling am Wagram findet seit 2014 in den acht Weinbaugemeinden der Region Wagram - Absdorf, Fels am Wagram, Grafenwörth, Großweikersdorf, Großriedenthal, Kirchberg am Wagram, Königsbrunn und Stetteldorf - sowie der Garten- und Kunststadt Tulln im Frühling statt. Er wurde von der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH als Projektträger gemeinsam mit der Region Wagram ins Leben gerufen. Neben Wein und kulinarischen Spezialitäten der Region bietet der Lössfrühling am Wagram ein umfangreiches Natur- und Kulturprogramm für alle Generationen. Seinen Namen leitet der Lössfrühling vom fruchtbaren Löss ab, einem homogenen, gelblichen Sediment, das der ideale Nährboden für Weinsorten wie den Grünen Veltliner ist und den Weinen ein würziges Aroma verleiht. Weitere Informationen unter: www.regionwagram.at