Schmidhofer feierte Gold beim Seefeld Empfang im TirolBerg

08.02.2017

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Nicole Schmidhofer holte gleich zum Auftakt der FIS Alpinen Ski-WM in St. Moritz die erste Goldmedaille für Rot-Weiß-Rot. Im TirolBerg wurde die 27-jährige Steirerin für ihren großartigen Sieg im Super-G bejubelt. Neben der Medaillenfeier stand der Abend ganz im Zeichen des nordischen Sports. Der Gastgeber des Abends - die Olympiaregion Seefeld - wird 2019 die FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften ausrichten. Spitzenleistungen von Unternehmen der Österreichischen Freizeit- und Tourismuswirtschaft wurden bereits am Nachmittag beim Austrian Showcase der WKO-Außenwirtschaft Austria ins Rampenlicht gerückt.

www.remax-dreams.at/

www.reisebuero-moser.at/