Special Olympics 2017: Wien ist Host-Town

01.02.2017

Gestern, Dienstag, ist Wien im Rahmen eines Festaktes zu einer offiziellen Host-Town für die Special Olympics 2017 erklärt worden. Bürgermeister Michael Häupl bekam Urkunde und Fahne überreicht.

Häupl freute sich, die AthletInnen Jacqueline Keil, Regine Bdinka, Marcel Erben und Peter Lukas begrüßen zu dürfen: "Als Bürgermeister freue ich mich sehr, dass Wien 2017 Host Town der Special Olympics ist. Ich wünsche den Athletinnen und Athleten viel Spaß und viel Erfolg für die Wettbewerbe. Alles Gute!"

Hermann Krist, Vizepräsident der Special Olympics Österreich: "Wien als Gastgeberstadt gewinnen zu können, ist eine große Auszeichnung für unser Event. Der Herzschlag von Schladming soll in der ganzen Welt zu hören sein".

Wien als Host Town

Wien wird von 14. bis 16. März die Delegationen aus China, Hong Kong, Japan, Israel, Südkorea, Mongolei, Südafrika, Malaysia, Rumänien, Usbekistan und Chile beherbergen. Maßgeblich an der Organisation als Host Town beteiligt ist der Serviceclub Rotary.

Bevor die AthletInnen am 16. März in die Steiermark zu ihren Wettkampfstätten reisen, sind 514 SportlerInnen und BetreuerInnen zu Gast in Wien, um sich zu akklimatisieren und um Einblicke in Land und Kultur zu bekommen.

Über die Special Olympics 2017

Die Special Olympics finden von 14. bis 25. März 2017 in Graz, Schladming und Ramsau statt. Aus Österreich nehmen 403 TeilnehmerInnen aus allen neun Bundesländern teil, davon 28 SportlerInnen und 7 TrainerInnen aus Wien. Sie treten in den Sportarten Ski Alpin, Ski Nordisch, Schneeschuhlauf, Stocksport und Eiskunstlauf an. Die Spiele gehen auf die Schwester des ehemaligen US-Präsidenten J. F. Kennedy, Eunice, zurück und fanden 1962 als Sommercamp für Menschen mit intelllektueller Beeinträchtigung zum ersten Mal statt. Mehr Infos auf www.austria2017.org.

Die neusten Posts

 

Die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf wurde zu einer Tierrettung in Kapellerfeld alarmiert. Dort angekommen, fanden die Feuerwehrkameraden den in einen offenen Absperrschacht gestürzten Hund "Lucky" vor. Gemeinsam mit dem Besitzer wurde festgestellt, dass Lucky keine größeren Verletzungen durch den Sturz erlitten hatte. Zur Sicherheit hat der...

Michael Seida, ein facettenreicher Künstler der sich mit unbändigem Willen, Leidenschaft und Hingabe der Rock/ Folk/ Pop/ Swing/ Gospel Musik verschrieben hat. Seine Live Konzerte, immer begleitet von Top Musikern begeistern und berühren. Der Weltklasse-Entertainer vermag es sein Publikum zu einem Teil des Geschehens werden zu lassen. Die bleibende...

Große Freude beim Aqua Terra Zoo im Herzen Wiens: Zum elften Mal in Folge hat das Haus des Meeres einen neuerlichen Besucherrekord erzielt. Mit 635.363 Besuchen im Jahr 2017 wurde das Jahr davor sogar um 9% übertroffen. Damit gelang es auch zum ersten Mal, über 600.000 Gäste pro Jahr zu zählen (nur zum Vergleich: 2007 waren es "nur" 260.000).