St. Nikolausstiftung: Feierliche Wiedereröffnung des Pfarrkindergartens Essling

22.10.2017

Ehrengast: Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky

Nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten wurde der Pfarrkindergarten Essling feierlich wiedereröffnet. Der Standort der St. Nikolausstiftung im 22. Bezirk bietet nun mit einer zusätzlichen Kleinkindergruppe rund 80 Betreuungsplätze für Kinder von 0 - 6 Jahren.

Völlig neu präsentierte sich der Pfarrkindergarten Essling im Rahmen einer Erntedank- und Eröffnungsfeier am 20.Oktober 2017. Im Sommer wurde der bestehende Kindergarten generalsaniert und umstrukturiert. Das zufriedenstellende Ergebnis: Eine zusätzliche Kleinkindergruppe und neue helle Räumlichkeiten für alle Gruppen, die den Kindern viel zusätzliche Lern- und Bewegungsfreiheit bieten."Bis auf die Außenmauern ist alles von Grund auf neu", erklärt der Geschäftsführer der St. Nikolausstiftung, Mag. Elmar Walter, "so konnten wir die Innenräume des Kindergartens effizient umstrukturieren und Platz für eine zusätzliche Kleinkindergruppe schaffen. Wir freuen uns, dass wir weitere, pädagogisch hochqualitative Betreuungsplätzen anbieten können."Zur Neueröffnung kamen neben den Kindern, ihren Familien und dem Kindergartenteam auch zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky: "Wir freuen uns, dass wir mit der St. Nikolausstiftung einen verlässlichen Partner haben und mit dem Umbau das Betreuungsangebot in Wien, vor allem für Kinder unter drei Jahren, ausbauen konnten."

Die Segnung der neuen Räumlichkeiten übernahm Domkapitular Franz Schuster.

Viel Bewegungsfreiheit drinnen und draußen

Neben den großzügig angelegten neuen Gruppenräumen bieten ein Bewegungsraum sowie der Garten des Kindergartens viel Platz für Bewegung, ein Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit im Pfarrkindergarten Essling. Zahlreiche Ausflüge und die enge Zusammenarbeit mit vielen Institutionen im Bezirk Donaustadt, u.a. mit der Volksschule und der Pfarre, sind fixer Bestandteil des Bildungsalltags.

Über die St. Nikolausstiftung:

Zur St. Nikolausstiftung Erzdiözese Wien gehören derzeit über 80 Standorte mit mehr als 1050 MitarbeiterInnen und über 6.100 Kindern. Die Kindergärten und Horte sind in allen Wiener Bezirken vertreten. Ein gelebtes Miteinander, Erziehungspartnerschaft und ein Interesse an den individuellen Lebensentwürfen der Kinder und ihrer Familien zeichnen die pädagogische Arbeit aus. Auf Basis des christlichen Weltbildes bieten wir den Kindern Raum und Zeit, altersgerecht über die Grundfragen des Lebens nachzudenken.