Start der Heurigensaison im Weingarten

12.04.2017

© PID / Christian Fürthner
© PID / Christian Fürthner

v.l.n.r.: Stadträtin Mag. Ulli Sima, Dipl.-Ing. Herbert Schilling (Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Wien, Obmann vom Landesweinbauverband und Winzer in Strebersdorf). Zweite Reihe v.l.n.r.: Ing. Martin Obermann (Obmann Stellvertreter vom Verein der Wiener Heurige und Winzer in Grinzing); Dipl.-Ing. Elmar Feigl (Geschäftsführer vom Verein Der Wiener Heurige)

Am 15. April beginnt die offizielle Outdoor-Saison für die Wiener Heurigen.

In den Wiener Weingärten heißt es wieder ausg`steckt ist. Die Heurigen haben ihren Zweitwohnsitz im Weingarten gefunden. Vom urigen Buschenschank mit Henkelglas und langen Holzbänken hat er sich in den letzten Jahren zu einer modernen Institution entwickelt. Den Wein dort verkosten wo er wächst ist bis 31. Oktober möglich.

"Der Wiener Wein, die Heurigen und Buschenschanken haben unsere Stadt und das Lebensgefühl der Wienerinnen und Wiener seit jeher geprägt. Durch die Buschenschankverordnung die die Stadt Wien 2013 erlassen hat, können die Wiener Winzer Ihre Gäste seither auch direkt im Weingarten mit den edlen Tropfen verwöhnen", so Umweltstadträtin Ulli Sima.

"Seit 2013 dürfen die Winzer auch im Weingarten, zusätzlich zum Betrieb im Stammhaus ausschenken. Die Ausschank erfolgt ausschließlich im Freien, da Gebäude hier nicht errichtet werden dürfen. Auffällig ist, dass vor allem die nicht typischen Heurigengeher das neue Angebot nutzen", so Herbert Schilling, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Wien und Winzer in Strebersdorf.

Neue Wiener Wein Website

Die Wiener Wein Website präsentiert sich seit heute im neuen Design und informiert über aktuelle Veranstaltungen, Aussteckzeiten sowie Betriebsbeschreibungen der Wiener Winzer. Fakten über den Wiener Wein sowie der neue Wiener Heurigen Guide steht als Download zur Verfügung.

Wiener Wein Website: www.wienerwein.at

Urbane Weingartenkultur

Auf 630 Hektar erstrecken sich die Wiener Weingärten und prägen das Stadtbild einer einmaligen Heurigenkultur. Der Wiener Heurige hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und präsentiert sich heute nicht nur in den traditionellen Weinbauorten sondern auch in den Weingärten einer einzigartigen Stadtlandwirtschaft.

Ausg`steckt im Weingarten bieten diese Weinbaubetriebe an:

  • Biohof N°5
    Ab 17. und 18. Juni
    Samstag ab 14 Uhr
    Sonntag ab 11 Uhr
    im Weingarten Gritschn, Bründelgasse 32
    Weitere Termine: www.wein.nummer5.at
  • Heuriger und Weingut Karl Lentner
    Ab 15. April
    Samstag und Sonntag ab 14 Uhr
    Clessgasse 31
    Weitere Termine: www.karl-lentner.at
  • Mayer am Nußberg
    Ab 15. April
    Freitag & Samstag 14 bis 22 Uhr
    Sonn- & Feiertag 12h bis 22 Uhr
    Kahlenberger Straße vis-a-vis 210
    Weitere Termine: www.mayeramnussberg.at
  • Peter Uhler und Hengl-Haselbrunner
    Die 2 ÜberWiener
    Ab 6. und 7. Mai
    Samstag und Sonntag von 12 bis 18 Uhr
    Weingarten Oberer Reisenberg
    Weitere Termine: www.hengl-haselbrunner.at
  • Weingut Wailand
    Ab 22. April ab 15 Uhr
    29. April und 30. April ab 15 Uhr
    Weingarten Ried Pratteln
    Weitere Termine: www.wailandwein.at
  • Wieninger am Nußberg
    Ab 15. April
    Freitag & Samstag: 14 bis 21 Uhr
    Sonntag & Feiertag: 11 bis 22.00 Uhr
    Eichelhofweg 125
    Weitere Termine: www.wieninger-am-nussberg.at