„Tafeln im Weinviertel“: 26 Termine | acht neue Locations

29.11.2017

  (WEIN4TEL/NÖ) "Tafeln im Weinviertel" startet 2018 in seine bereits achte Saison. 26 Termine stehen von Mitte Juni bis Ende August zur Wahl. Getafelt wird an außergewöhnlichen Orten des Weinviertels unter freiem Himmel. Neben alt bekannten Klassikern stehen auch acht neue Locations auf dem Programm. Für Genießer ist dies das perfekte Weihnachtsgeschenk!

Zeit mit den Liebsten verbringen und an einem lauen Sommerabend ein 5-gängiges Menü mit Weinbegleitung inmitten der malerischen Landschaft genießen - wenn das nicht die ideale Geschenkidee für Weihnachten ist? "Tafeln im Weinviertel" - das Original unter den Tafeln-Events - hat sich bereits bis weit über die Grenzen einen Namen gemacht. Ambiente, Kulinarik, Weinviertler Weine, herzliche Gastgeber und die genussvolle Gelassenheit der Region garantieren dabei einen unvergesslichen Abend.

2018 stehen im Zeitraum 15. Juni bis 24. August 26 Termine zur Wahl. Neben bereits bekannten Klassikern, wie beispielsweise "Tafeln auf der Burgruine Falkenstein", "Tafeln im Schatten der Windmühle" in Retz oder "Tafeln zwischen Tradition & Moderne" in Mailberg, stehen auch acht Premieren auf dem Programm, so zum Beispiel "Tafeln in der herrschaftlichen Lindenallee" in Kirchstetten, "Tafeln am Peregrini Platzl" in Peigarten und "Tafeln im romantischen Schloss" in Mühlbach.

Die Preise für "Tafeln im Weinviertel" variieren zwischen EUR 97,- und EUR 135,- pro Person. Neben einem 5-gängigen Menü sind auch die Weinbegleitung, Wasser sowie eine musikalische Umrahmung inkludiert. Alle Termine und Detailinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind unter www.tafeln-im-weinviertel.at abrufbar.

Wer gleich einen gesamten Kurzurlaub verschenken möchte, ist mit "Tafeln im Weinviertel" ebenfalls gut bedient: Um den Abend in vollen Zügen genießen zu können, stehen auch spezielle Urlaubsangebote zur Verfügung - diese können wahlweise mit einer Nächtigung (ab EUR 164,- pP im DZ) oder zwei Nächtigungen (ab EUR 186,- pP im DZ) gebucht werden, Taxitransport zwischen Tafel und Unterkunft ist selbstverständlich bei nicht fußläufigen Distanzen inkludiert.

Erfolgreiche Projekte erfordern erfolgreiche Partner und so stattet Vöslauer alle Termine mit natürlichem Mineralwasser aus. Darüber hinaus werden die Gäste von "Tafeln im Weinviertel" 2018 mit Kaffee von Julius Meinl zur Nachspeise verwöhnt und erhalten im Anschluss an die Tafel eine kleine Köstlichkeit aus der Backstube der Ideenbäckerei Geier überreicht.

"Picknick im Weinviertel"

Eine ebenfalls beliebte Geschenkidee ist ein Gutschein für "Picknick im Weinviertel". Liebevoll zusammengestellte Picknick-Körbe und (Geheim-)Tipps für ganz besondere Orte sind die Zutaten, aus denen man nach Lust & Laune eine romantische Begegnung oder ein fröhliches Beisammensein zaubert. Erhältlich ist der Korb für "Picknick im Weinviertel" wahlweise für zwei Personen um EUR 48,- oder als Korb für eine Familie um EUR 69,-.

Details und Gutscheinbestellung:
www.weinviertel.at/picknick

Wertgutscheine

Für Unentschlossene oder jene, die nicht wissen, wann der Beschenkte beispielsweise Zeit hat, um an "Tafeln im Weinviertel" teilzunehmen, bieten Wertgutscheine die ideale Möglichkeit: Der Betrag kann individuell gewählt werden (Staffelungen: EUR 10, EUR 50, EUR 100) und die Gutscheine sind für alle Produkte der Weinviertel Tourismus GmbH einlösbar. Die Beschenkten können damit beispielsweise einen Kurzurlaub buchen, tafeln oder picknicken.

Details und Gutscheinbestellung:
www.weinviertel.at/wertgutschein

Information, Beratung & Buchung:

Weinviertel Tourismus GmbH

Wiener Straße 1

2170 Poysdorf

info@weinviertel.at

+43 2552 3515

www.weinviertel.at