Telefonbetrüger erfinden neue Masche „Hören Sie mich?“

19.02.2017

Ihr Telefon klingelt, Sie gehen ran, eine Stimme stellt sich vor und fragt "Hören Sie mich?" oder ähnliches. Der Zweck  ist, Sie zu einem "Ja" zu bewegen und schon bald könnten Sie eine teure Rechnung in seinem Briefkasten haben.

Was steckt dahinter, sollten Sie bei einem Verkaufsgespräch nicht mit "Ja" am Ende antworten schneiden die Kriminellen, ein von Ihnen im Zuge des Gespräches gesagtes "Ja" am Schluss des Gespräches hinein, um so einen Vertragsschluss vorzuspielen.

Ein beliebter Trick ist auch - "Sie haben bisher an unserem Gewinnspiel teilgenommen wollen Sie dies jetzt kündigen?"

Wer sich weigert zu zahlen bekommt Druck durch die Betrüger, als "Beweis" wird der manipuliere Telefonmitschnitt vorgespielt.

Vermeiden Sie jedes "Ja" egal welche Frage gestellt wird, da diese Verbrecher in Gesprächsführung sehr einfallsreich sind, würde ich  vorschlagen, Verkaufsgespräche am Telefon er gar nicht zuführen und das Telefongespräch abzubrechen.

Als unsere Redaktion ein solcher Anruf erreichte, haben wir solange auf die Frage -ob wir sie verstehen - mit "Nein" geantwortet bis der Anrufer entnervt das Gespräch beendet hat.

Sind Sie auf so eine Masche hereingefallen, zahlen Sie nicht sofort.

Sollte sich eine dieser Firmen oder Inkassobüros im Auftrag dieser Firmen anrufen, Ihnen das falsche Verkaufsgespräch vorspielen oder Ihnen z:b: mit Kontopfändungen drohen gehen Sie nicht darauf ein, legen Sie auf. In jedem Fall nehmen Sie mit einem Konsumentenschutz (z.B. AK) oder einem Anwalt Kontakt auf.

Die neusten Posts


 

Unbekannte Täter besprühten in der Zeit von 17. August 2017 bis 18. August 2017, 05.30 Uhr, mit Lack Hausfassaden, Brückenportale, Verkehrszeichen, Verteilerkästen, Generatorhäuser, Haltestellen, Unterführungen und Zaunsteher in Stockerau. Die unbekannten Täter begingen insgesamt 16 Sachbeschädigungen. Die Höhe des entstandenen Sachsachendens ist...

"Die Zahlen sprechen eine klare Sprache: Wir haben in Niederösterreich bereits rund 38.500 PKW- und 23.500 Zweirad-Stellplätze auf P&R-Anlagen im ganzen Land und damit mehr PKW-Stellplätze als alle anderen acht Bundesländer zusammen. Damit erleichtern wir den Pendlerinnen und Pendlern den Umstieg auf die öffentlichen Verkehrsmittel massiv. Dabei...

Für den Transport von Tierfutterspenden an sozial schwachgestellte TierhalterInnen stellt die MA 48 dem Verein "Futterbox Österreich" einen ausgedienten Ford Transit Kastenwagen zur Verfügung. Tierschutzstadträtin Ulli Sima übergab diesen heute an den Vorstand des Vereins, an Roland Brandtner. "Das Fahrzeug, das bei der MA 48 viele Jahre als...

Am 16. August wurde das Programm für das 11. Hafen Open Air, das von 19. bis 20. August 2017 beim Alberner Hafen in Wien-Simmering stattfindet, vorgestellt.

Der US-amerikanische Komiker und Regisseur Jerry Lewis, starb laut Angaben meherer US-Medien heute im Alter von 91 Jahren in Las Vegas.