„Trio mit Quatsch“ am Freitag im Bezirksmuseum 21

26.04.2017

Im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, "Mautner Schlössl") gastieren am Freitag, 28. April, das "Trio Carmesi" und der Autor und Deklamator Andreas Augustin. Die Künstler präsentieren ein Musik- und Rezitationsprogramm mit dem viel Vergnügen verheißenden Titel "Trio mit Quatsch". Beginn: 19.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 19 Euro (mit Ermäßigung: 12 Euro). Mehr Informationen: Telefon 0664/55 66 973, Telefon 270 51 94 (Ehrenamtlicher Museumsleiter: Ferdinand Lesmeister).

Blicke "hinter den Klangvorhang" mit Andreas Augustin

Constanze Reicholf-Thaller (Klavier), Sebastian Villota Londono (Gesang) und Benjamin Gatuzz (Violine) sind die drei Mitglieder des "Trio Carmesi". Das Ensemble interpretiert an diesem Abend bewegende Stücke großer Komponisten, darunter Beethoven, Ravel, Strawinsky, Kreisler, Hahn, Gardel und Piazzolla. Im Laufe des Konzertes werden mehrfach Tangos dargeboten. Mit musikalischen Überraschungen, beispielsweise mit einem Stück von Elton John, ist zu rechnen. Der Autor und Vortragskünstler Andreas Augustin rundet die Melodien mit dazu passenden Geschichten ab und führt durch den Abend. Die Zuhörerschaft macht gleichsam einen Blick "hinter den Klangvorhang". Auskünfte über mannigfaltige Kultur-Termine im Festsaal im "Mautner Schlössl" gibt das Museumsteam gerne via E-Mail: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at