Twin City Liner: Jetzt Frühbucherbonus sichern!

17.01.2017

Am 31. März startet der Twin City Liner der Wien Holding-Tochter Central Danube in die neue Saison. Sparfüchse können sich bereits jetzt ihr Ticket sichern und erhalten mit dem Frühbucherbonus noch bis zum Saisonstart 10 Prozent Ermäßigung auf die Fahrt mit dem Schnellkatamaran, egal wann in der Saison 2017 die Fahrt stattfindet!

Mit dem Twin City Liner in nur 75 Minuten nach Bratislava cruisen

Staufrei und flott gelangt man in nur 75 Minuten mit dem Twin City Liner auf der Donau vom Wiener Stadtzentrum ins Stadtzentrum von Bratislava. Seit 2008 pendeln sogar zwei Schnellkatamarane im Linienbetrieb bis zu fünf Mal täglich zwischen den Städten. Im Jahr 2016 feierte der Twin City Liner bereits sein zehnjähriges Jubiläum. Mittlerweile haben die beiden Schnellkatamarane mehr als 1,4 Millionen Passagiere befördert.


Bequem reisen mit dem Twin City Liner

Die beiden Schnellkatamarane sind vollklimatisiert, verfügen über bequeme First-Class-Bestuhlung, Info-Flatscreens, Panoramafenster, eine Captain's Lounge und ein Panoramadeck. Das Bord-Buffet bietet Kleingerichte, Snacks und Getränke. Souvenirs sind ebenfalls an Bord erhältlich. Zusätzlich zu der knallroten Bestuhlung im Inneren der Schiffe gibt es am Oberdeck auch Sitze im Freien. Speziell bei schönem, sonnigem Wetter sind diese Plätze heiß begehrt. Beide Schiffe haben insgesamt jeweils eine Kapazität von 129 Sitzplätzen.

Twin City Liner-Erlebniskarte mit zahlreichen Vergünstigungen

Dauerhaft günstig zwischen Wien und Bratislava reisen kann man mit der Twin City Liner-Erlebniskarte. Um den Preis von nur 10 Euro erhält man damit die ganze Saison lang über 35 Vergünstigungen in Österreich und der Slowakei. So gibt es neben 10 Prozent Ermäßigung auf jedes Twin City Liner-Ticket auch zahlreiche Sonderkonditionen bei Hotels, Museen, Restaurants, Bars und Kultureinrichtungen. In Wien warten zum Beispiel 10 Prozent Ermäßigung auf alle Musicalproduktionen der Vereinigten Bühnen Wien, vergünstigte Eintritte in das Haus der Musik, Mozarthaus Vienna und Kunst Haus Wien. In der Slowakei gibt es unter anderem Vergünstigungen bei Oldtimerfahrten zur Burg oder durch die Altstadt und für den Besuch des VW-Werks.

Tipp: Auch in der Vor- und Nachsaison lockt der Twin City Liner immer wieder mit vergünstigten Angeboten für Lehrlinge, Studierende, SeniorInnen und Familien!

Kartenreservierungen und Fahrplanauskünfte unter der Telefonnummer +43 1 904 88 80 bzw. unter www.twincityliner.com.

Über die Central Danube

Die Central Danube wurde im Jahr 2003 mit dem Ziel gegründet, nachhaltige Infrastruktur-Projekte von öffentlicher Bedeutung in der Centrope Region zu initiieren und zu entwickeln. An der Gesellschaft sind die Wien Holding und die RLB NÖ-Wien mit jeweils 50 Prozent beteiligt. Die Umsetzung von grenzüberschreitenden Projekten wurde mit dem Twin City Liner begonnen, der sich mittlerweile zum Vorzeigeprojekt für das Zusammenwachsen der Region entwickelt hat.