Verkehrsunfall im Stadtgemeindegebiet von Korneuburg

13.06.2017

Ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Korneuburg lenkte am 12. Juni 2017, gegen 17.40 Uhr, ein Motorrad auf der B 305 aus Richtung S 1 kommend in Richtung Leobendorf durch das Stadtgemeindegebiet von Korneuburg. Dabei verlor er in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam zu Sturz. Der 19-jährige und seine Mitfahrerin, eine 18-jährige Frau aus dem Bezirk Tulln, erlitten dabei schwere Verletzungen. Der 19-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 in das Landesklinikum Horn verbracht. Die 18-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Korneuburg verbracht.