Vernissage der Ausstellung „Beatrix Kutschera – Gemischt: Malerei.Grafik.Objekte“

19.01.2017

Mittwoch, 25. Jänner 2017, 19:00 Uhr

LANGENZERSDORF MUSEUM, Obere Kirchengasse 23, 2103 Langenzersdorf


Mit der Ausstellung "Gemischt: Malerei.Grafik.Objekte" bietet Beatrix Kutschera einen umfassenden Einblick in ihr künstlerisches Werk. Die in Wien und in Gösing am Wagram lebende Künstlerin, bekannt für ihre bewegten "Gärten" und schwungvollen "Schreib.Bilder", erweiterte 2016 ihr Œuvre um die 24-teilige Serie "Kluge Köpfchen", wovon - neben ihren humorvollen Mixed Media-Objekten - eine Auswahl zu sehen sein wird. Die Besucher haben somit die Gelegenheit, vier Schaffensperioden der in der niederösterreichischen Kunstszene bereits fest etablierten Künstlerin zu erkunden und ihre neuesten Arbeiten kennenzulernen.

Begrüßung
Dr. Helmuth Schwarzjirg, Obmann Museumsverein LangenzersdorfZum Werk
Mag. Gregor-Anatol Bockstefl, Museumsleiter

Eröffnung
GGR Ingeborg Treitl, Kulturreferentin

Die Ausstellung ist bis 26. Februar 2017 zu besichtigen.

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
02244 3718,

office@lemu.at

www.lemu.at