Vino Versum Poysdorf feierte Saisonauftakt am Palmsonntag

26.03.2018

Die Weinstadt Poysdorf eröffnete am 25. März das Vino Versum Poysdorf und die WEIN+TRAUBEN Welt für die heurige Saison und präsentierte das diesjährige Jahresprogramm mit neuen Highlights
Im Rahmen einer feierlichen Saisoneröffnung präsentierte das Vino Versum Poysdorf am Palmsonntag, 25. März, bei freiem Eintritt seine diesjährigen Programmhighlights. Der Poysdorfer Bürgermeister Thomas Grießl berichtete in seiner Eröffnungsrede von "weiteren gelungenen Umsetzungsschritten der Entwicklungsstrategie unserer Stadtgemeinde Poysdorf, mit denen wir unsere gefragten Angebote im Rad- und Naturtourismus stark ausgebaut und vertieft haben". In Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner übermittelte LAbg Manfred Schulz persönliche Grüße, und Vino Versum-Geschäftsführerin Susanne Derler stellte bekannte sowie neue Schwerpunkte der heurigen Saison vor. Neben den bewährt beliebten Angeboten wie die WEIN+TRAUBEN Welt mit der Sonderausstellung "KELLER.KUTLUR.ERBE", Traktorrundfahrten und Kellergassenführungen gibt es einen neuen Ausflug "Kellergassen erradeln mit dem E-Bike". Derler präsentierte das geförderte Großprojekt, Poysdorf als Rad- und Wanderparadies für Genussurlauber zu positionieren. Neu ist auch der Bienenweg, der im Freigelände der WEIN+TRAUBEN Welt Bienenfreunden viele interessante Informationen über das wichtige Insekt liefert. Unter dem Motto "In Poysdorf ist immer was los!" informierte Tourismus- und Kulturstadträtin Gudrun Tindl-Habitzl über die Veranstaltungshighlights im heurigen Jahr. Mit großer Spannung wurde die Vorstellung des neuen Unternehmens radWERK-W4 erwartet. Vier Jungunternehmer gründeten einen E-Bike Verleih, wo auch geführte Touren mit ausgebildeten Radbegleitern angeboten werden. "Wir hoffen auf viele radfahrbegeisterte Gäste, die mit erstklassigen E-Bikes genussvoll die sanft-hügelige Weinlandschaft erkunden möchten!", so Reinhard Ebenauer, Mitgründer radWERK-W4. Manfred Schulz eröffnete die touristische Saison 2018.
NEU: Bienenweg im Vino Versum Freigelände
Gemeinsam mit Imkern, vielen engagierten Helfern und dem Imkereiverband wurde am 
Freigelände der WEIN+TRAUBEN Welt ein Bienenweg errichtet. Auf großen und kleinen 
Schautafeln erfahren Honigfans und Bienenfreunde alles rund um dieses für Menschen so 
wichtige Insekt. Highlight des Bienenweges ist ein Schau-Bienenstock, wo man den Bienenflug durch ein altes Weinviertler Kastenfenster aus nächster Nähe betrachten kann. Am Ende des Bienenweges wurde ein eigener Sklenar-Ausstellungsraum errichtet. Der 1871 geborene Guido Sklenar war Musiker, Lehrer und vor allem aber auch Züchter der niederösterreichischen "Carnica Biene", die weltweit als "Sklenar Biene" bekannt wurde. Noch schlafen die Bienen, doch steht für ihren Einzug im neuen Bienenweg in der WEIN+ TRAUBEN Welt schon alles bereit. Die Bienenvölker werden ihr neues Zuhause voraussichtlich im Mai 2018 beziehen.
NEU: radWERK-W4 - auf die Räder, fertig, los!
Mit der Eröffnung des Unternehmens radWERK-W4 am Gelände der WEIN+TRAUBEN Welt rückt Poysdorf noch einen Schritt näher ins Zentrum der Radler bzw. E-Biker. Die vier Poysdorfer Markus Reidlinger, Kurt Glock, Reinhard Ebenauer und Manfred Weismayer bieten durch den Verleih von 26 hochwertigen E-Bikes und 8 Cross Bikes Gästen und Bevölkerung die Möglichkeit, spannende Ausfahrten zu erleben. Das radWERK-W4 hat täglich geöffnet und bietet gemeinsam mit dem Vino Versum Poysdorf begleitete Radtouren durch die Kellergassen und Weinberge an.
Poysdorfs Umgebung ist wie geschaffen zum Radeln. Mit den E-Bikes können Gäste Tagestouren von bis zu 100 km gemütlich bewältigen. Damit können Beherbergungsbetriebe neue Gäste ansprechen und attraktive Angebote für die gesamte Saison schaffen.
Begleitete Radtouren, E-Bike-Testtage, gemeinsame Abendausfahrten, etc. sollen nicht nur Gäste, sondern auch die heimische Bevölkerung zum Genuss-Radeln mit den E-Bikes einladen. Alle näheren Informationen zu Radverleih und Tourenangebot gibt es zukünftig auf der Homepage www.radwerk-w4.at.
Weinstadt Poysdorf - die Genussdestination für Radfahrer und Wanderer
Mit dem neu gestarteten Projekt "Poysdorf - Rad- und Wanderparadies für Genussurlauber" in Zusammenarbeit mit der "LEADER Region Weinviertel Ost" wird Poysdorf nachhaltig als Genussdestination für Radfahrer und Wanderer positioniert. Mit Auskunfts-Informationstafeln, Fotorahmen für Landschaftsfotos, Lauben mit Rastmöglichkeiten und Trinkbrunnen werden viele Rad- und Wanderwege neu inszeniert. Mit großen Übersichtstafeln aller Wanderwege, gedruckten Rad- und Wanderkarten, zahlreichen Radabstellmöglichkeiten und Radservicestationen wird so eine breite Wahrnehmung als Genussdestination für Gäste und Bewohner geschaffen.
Veranstaltungshighlights 2018
Vor allem die großen Veranstaltungen der Weinstadt Poysdorf locken jährlich zehntausende Besucherinnen und Besucher ins Weinviertel. Hier die Jahreshighlights:
25. März: Saisoneröffnung im Vino Versum Poysdorf
6. April: Wein.Tour.Opening
7.-8. April: Wein.Tour Weinviertel
11. Mai: Lange Nacht der Kellergassen
19. Mai: 45. Poysdorfer Weinparade
23. Juni: Veltliner Symposium
24. Juni: Weinviertler Kirtag "Wein trifft Marille"
17. August: Poysdorf's Next Generation
6.-9. September: 61. Poysdorfer Bezirkswinzerfest
6. Oktober: Sturmfest mit 35. Poysdorfer Winzerlauf
15. November: Saisonabschluss im Vino Versum Poysdorf
1.-2. Dezember: AdEvent
4. Dezember: Barbaraamt in der Barbarakapelle WEIN+TRAUBEN Welt
Das komplette Vino Versum Jahresprogramm 2018 finden Sie unter: www.vinoversum.at
Das Vino Versum ist das touristische Zentrum von Poysdorf, der Weinstadt Österreichs. Es wurde 2007 gegründet und war 2013 Schauplatz der Niederösterreichischen Landesausstellung. Herzstück des Vino Versums ist die WEIN+TRAUBEN Welt, die ihren Besuchern in einem in fünf Jahrhunderten historisch gewachsenen Ensemble an Gebäuden und einem Freigelände mit Weingärten, Presshäusern und Holzstadeln eine interaktive Entdeckungsreise zum Thema Traube, Rebe und Wein bietet. Touristische und kulturelle Impulse für die gesamte Region setzt das Vino Versum u.a. durch Sonderausstellungen, Kellergassenführungen, Traktorrundfahrten und einer Vielzahl an Events, wie der "Langen Nacht der Kellergassen", dem Weinviertler Kirtag, dem Winzer- und dem Sturmfest. 2018 wurde ein Bienenweg mit Schaubienenstock am Freigelände Vino Versum errichtet. Ausflugstipps 2018: Kellergassen radeln mit dem E-Bike, Traktorwandern, Schlumberger Sektwelt, Oldtimer Museum, Weingartenwanderungen, Weingüter erleben, Schnapslehrpfad, Museum Milchkammer, Galerie Nachtwächterhaus u.v.m. E-Bike Verleih und Tourenangebote unter www.radwerk-w4.at.
Mit dem Weinmarkt Poysdorf beherbergt das Vino Versum zudem einen der größten Weinmärkte Österreichs, der während der Öffnungszeiten durchgehend Weinverkostungen anbietet. Informationen unter www.weinmarkt-poysdorf.at.
Weitere Informationen zu allen touristischen Angeboten unter: www.vinoversum.at