Weinstadt Poysdorf lädt am 26. Mai 2017 zur „Langen Nacht der Kellergassen“

17.05.2017

Kellergassenführer des Vino Versums Poysdorf © Vino Versum Poysdorf, Michael Loizenbauer
Kellergassenführer des Vino Versums Poysdorf © Vino Versum Poysdorf, Michael Loizenbauer

Wein, Musik und abwechslungsreiches Rahmenprogramm am idyllischen Rösselberg

Die Kellergassenführer des Vino Versums Poysdorf geben bei der Langen Nacht der Kellergassen am 26. Mai ab 19 Uhr nächtliche Einblicke in die wunderbare Kellergasse am Rösselberg. In diesem idyllischen Hohlweg erstrecken sich auf 350 Metern Länge insgesamt 73 Keller und Presshäuser, von denen die ältesten über 200 Jahre alt sind. Am Programm stehen neben Heurigenmusik und Lesungen zum Thema "'s Kellergehn" auch Vorträge und Vorführungen zur Rebveredelung, Honigerzeugung und Herstellung eines Kellerzögers sowie die Ehrung des 20.000sten Besuchers bei einer Poysdorfer Kellergassenführung. Für das leibliche Wohl sorgen die Weingüter vom Rösselberg und der Region.

Verabschiedung der Traktorabenteurer nach Schweden und Finnland

Um 21 Uhr werden im Rahmen der langen Nacht der Kellergassen die Traktorabenteurer des Oldtimerclubs Poysdorf gesegnet und nach Schweden und Finnland verabschiedet. In 30 Tagesetappen führt die Reise auf historischen Traktoren über die Mecklenburgische Seenplatte, Berlin und die Insel Rügen hinauf nach Schweden. Nach einem geplanten Besuch der schwedischen Königsfamilie in Drottningholm geht es weiter nach Finnland und schließlich wieder zurück nach Poysdorf.

Weitere Informationen unter: www.vinoversum.at

--

Das Vino Versum ist das touristische Zentrum von Poysdorf, der Weinstadt Österreichs und "Stadt der 30 Kellergassen". Es wurde 2007 gegründet und war 2013 Schauplatz der Niederösterreichischen Landesausstellung. Herzstück des Vino Versums ist die WEIN+TRAUBEN Welt, die ihren Besuchern in einem in fünf Jahrhunderten historisch gewachsenen Ensemble an Gebäuden und einem Freigelände mit Weingärten, Presshäusern und Holzstadeln eine interaktive Entdeckungsreise zum Thema Traube, Rebe und Wein bietet. Touristische und kulturelle Impulse für die gesamte Region setzt das Vino Versum u.a. durch Sonderausstellungen, Kellergassenführungen, Traktorrundfahrten und einer Vielzahl an Events, wie der "Langen Nacht der Kellergassen", dem Weinviertler Kirtag und dem Sturmfest. Mit dem Weinmarkt Poysdorf beherbergt das Vino Versum zudem einen der größten Weinmärkte Österreichs, der während der Öffnungszeiten durchgehend Weinverkostungen anbietet. Weitere Informationen unter: www.vinoversum.at