Wien-Donaustadt: Alkoholisierter Mann bedroht Passanten mit einer Pistole

02.08.2017

Ein 50-Jähriger wurde am 6. Juli 2017 um 20.30 Uhr festgenommen, da er am Rennbahnweg von seinem Balkon aus Passanten mit einer Schreckschusspistole bedrohte. Beamte der WEGA stellten in seiner Wohnung einen Pfefferspray und eine Pfefferspraypistole sicher. Gegen den Mann wurde ein Waffenverbot verhängt. Er hatte rund 1,2 Promille Alkohol im Blut.