Wien-Donaustadt: Alkoholisierter versuchte Polizisten zu attackieren

28.02.2017

Beamte der Polizeiinspektion Wagramerstraße wurden am 27. Februar 2017 zu einem offensichtlich stark betrunkenen Mann in die Siebeckstraße gerufen. Der 36-Jährige beschimpfte die einschreitenden Rettungskräfte und reagierte auf die Frage ob er denn Hilfe benötige mit einem Faustschlag in Richtung der Polizisten. Trotz mehrfachen Versuchen auf den Mann einzureden ließ er sich nicht beruhigen und widersetzte sich der gesamten Amtshandlung. Er wurde vorläufig festgenommen. In einer ersten Vernehmung gab der 36-Jährige an, dass er sich auf Grund des übermäßigen Alkoholkonsums an nichts mehr erinnern könne. Es wurde niemand verletzt.