Wien-Donaustadt: Zwei Festnahmen nach Handyraub

18.01.2017

Vier junge Männer überfielen am 17. Jänner 2016 gegen 19.00 Uhr zwei Jugendliche in der Emichgasse. Die Verdächtigen würgten einen 18-Jährigen und forderten Bargeld. Einem 15-Jährigen wurde das Handy gestohlen. Im Anschluss flüchteten die vier Beschuldigten. Im Bereich der Quadenstraße konnten durch die Beamten zwei Tatverdächtige angehalten und festgenommen werden.