Wien-Floridsdorf: 68-jähriger Mann verstirbt bei Wohnungsbrand

28.03.2017

Am 27. März 2017 um ca. 22.00 Uhr ist es in einer Wohnung in der Schöpfleuthnergasse zu einem Brand gekommen, bei dem ein 68-jähriger Mann verstorben ist. Die Brandursache sowie die Todesursache sind derzeit noch unklar. Zehn Personen wurden vom Katastrophenzug der Wiener Berufsrettung vor Ort erstversorgt, zwei davon wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Beamte des Landeskriminalamtes Wien, Brandgruppe, haben die weiteren Ermittlungen übernommen. Auf Grund der aktuellen Spurenlage geht man von keinem Fremdverschulden aus. Eine gerichtliche Obduktion wurde angeordnet.

Bereits zum 5. Mal fand heuer am 10. Dezember 2017 der private Adventmarkt in Waidendorf statt. Neben dem Nikolaus kam auch die Geschichtentante "Karin" und der Kasperl zu Besuch. Während der ganzen Veranstaltung konnten die Kinder in der Weihnachtsbackstube ihre selbstgemachten Kekse backen und anschließend verspeisen. Für das leibliche Wohl war...

Ein Wochenende lang wurde das KUMST in Strasshof zum Kinderadvent Wunderland. Eine Reise ins Lebkuchenland, mit Schneewittchen Hand in Hand spazieren, zaubern und jonglieren lernen und noch viel mehr boten die Veranstalter im Kumst den großen und kleinen Gästen.