Wien-Floridsdorf: 83-jährige Fußgängerin von Pkw erfasst

01.02.2018

Eine 57-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Lottgasse und wollte bei der Kreuzung mit der Werndlgasse nach links einbiegen. Laut derzeitigem Ermittlungsstand wollte eine 83-Jährige mit einem Rollator die Fahrbahn Werndlgasse überqueren. Die Lenkerin dürfte vermutlich die Fußgängerin übersehen haben und es kam zu einer Kollision. Die Fußgängerin kam in weitere Folge zu Sturz und wurde vor Ort von der Wiener Berufsrettung erstversorgt. Die 83-Jährige wurde in einem Spital stationär aufgenommen.